Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Einbrecher zerschlagen Scheibe im Delitzscher Tiergarten
Region Delitzsch Einbrecher zerschlagen Scheibe im Delitzscher Tiergarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 16.03.2016
Emilie Piechulla, absolviert ihr Freiwilligen-Jahr im Delitzscher Tiergarten. Mit Bestürzung begutachtet Sie den beim Einbruchsversuch entstandenen Schaden. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Delitzsch

Im Tiergarten Delitzsch ist es scheinbar zu einem versuchten Einbruch gekommen. Am Mittwochmorgen stellte das Team fest, dass zwei Scheiben am Kassenhäuschen im Eingangsbereich beschädigt worden sind. Bei der Polizei wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung gestellt, man müsse zunächst von Vandalismus ausgehen. Der oder die Täter kamen aber zum Glück nicht in das Gebäude beziehungsweise auf das Areal.

Von CJ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig ist ab Donnerstag im Buchmessefieber. Auch Bibliothekare, Buchhändler und die Literaturfans aus Nordsachsen sind dabei. Und ahnen vielleicht nicht, dass so zwischen manchem Buchdeckel schon älterer Werke jede Menge Landkreis steckt und vielleicht auch in den Neuerscheinungen zu erkennen ist.

16.03.2016

Die Bürgerinitiative Abwasser, die derzeit nach eigenen Angaben um die 60 Mitglieder hat, und der Abwasserzweckverband Unteres Leinetal (AZVUL) werden keine Freunde. Heiko Wittig, Mitinitiator der BI, empfahl den Gebührenschuldnern erneut, gegen Bescheide des Verbandes in Widerspruch zu gehen.

16.03.2016

Eine junge Frau ist am Delitzscher Bahnhof in der vergangenen Woche von zwei vermummten Männern sexuell belästigt worden. Sie konnte sich losreißen und wegrennen. Die Polizei will das Gebiet rund um den Bahnhof jetzt stärker überwachen.

16.03.2016
Anzeige