Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Einsatz im Delitzscher Behindertenzentrum
Region Delitzsch Einsatz im Delitzscher Behindertenzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 01.12.2018
Die Kameraden legen Atemschutz an Quelle: Christine Jacob
Delitzsch

Großes Blaulichtaufgebot am Samstag in der Erzbergerstraße in Delitzsch. In den Wohnstätten für Menschen mit Behinderung wurde der Ernstfall simuliert. Feuerwehr, Rettungsdienst und Schnelleinsatzgruppe (SEG) sowie Polizei waren vor Ort, um das Zusammenspiel zu proben. Die Alarmierung erfolgte kurz nach neun Uhr am Morgen.

Lange Übung

Auch für die Übung wurde jeder Schritt wie im Ernstfall durchgezogen, zum Beispiel kräftezehrend unter Atemschutz gearbeitet und Patienten über weite Strecken transportiert. Die Kameraden „retteten“ die Statisten aus den künstlich verrauchten Räumen, die weitere medizinische Betreuung übernahm dann die SEG. Der DRK-Suchdienst dokumentierte, das Kriseninterventionsteam war ebenfalls vor Ort. Am späten Vormittag wurde die Übung wieder abgeschlossen.

Von cj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Baubeschluss für die Errichtung eines neuen Sportbades in Delitzsch ist durch – allerdings unter Auflagen. Der Stadtrat hat am Donnerstag darüber befunden. Die Fraktionen lieferten sich eine lange Diskussion.

30.11.2018

Für die Besucher des Literatur-Stammtischs in der Delitzscher Bibliothek Alte Lateinschule gab es diesmal Tipps für Geschenke zum Fest. Da ging es um Anschauliches und schön Illustriertes für Kinder ebenso wie um schwarzen Humor und spannendes Zeitgeschehen.

30.11.2018

Delitzsch soll ein neues Allwetterbad bekommen. Das stößt nicht überall auf Jubel, einige Bürger sehen die Pläne kritisch. Die LVZ hat sich mit zwei von ihnen für die Reihe „Auf einen Kaffee mit“ getroffen und konstruktive Ansätze gehört.

30.11.2018