Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eiscafé am Delitzscher Markt zeigt Werke von Dietmar Hallmann

Galeriegespräch Eiscafé am Delitzscher Markt zeigt Werke von Dietmar Hallmann

„Zu einer ausdruckvollen Stunde“ in der „espressivo“ überschriebenen Ausstellung lädt Familie Hallmann zu den Gastgebern Luise und Dieter Glowka am Sonnabend um 19 Uhr ein.

Von Dietmar Hallmann in Farbe gesetzt: „W. A. Mozart, 3 Violinkonzerte“. (Ausschnitt)

Quelle: EDK

Delitzsch. Seine Leidenschaft für Musik beweist der Leipziger Kammervirtuose Professor Dietmar Hallmann nicht nur auf der Bratsche. Er kann’s auch mit Malereifarben. In der Kleinen Galerie des Eiscafés am Delitzscher Markt sind einige Proben zu haben: Flirrend, beinahe Ton-in-Ton-Pinselstriche zu Sibelius’ Violinkonzert, kontrastierend hingegen die farbliche Aussage zu Brahms’ II. Sinfonie und überraschend - in die expressiven Farben seiner Sicht auf drei Mozartsche Violinkonzerte Notenzeilen „eingewebt“. Rätsel geben sich dem Betrachter auf, für den Musik und Malerei zwei verschiedene Künste sind. Man darf gespannt sein auf das Galeriegespräch, zu dem Hallmanns einladen: Vater Dietmar als experimentierfreudiger Musiker-Maler, Olaf, der als Bratschist des Gewandhauses Vaters Farben in Klänge überträgt und Kerstin, die ihren Vater vorstellt. Der Abend lässt Spannung erwarten, zumal ein zweiter Teil der Hallmannschen Malerei-Schau überraschend Landschaften in sattem Grün bis herbstlich bunten Farbtönen oder winterlichem Weiß darstellt.

Die Galerie-Fee Luise Glowka hatte in einer Veröffentlichung zu Hallmanns Malerei „mal was ganz Anderes“ entdeckt. So sind nun hier von „Modulation von C-Moll nach E-Dur“ (2015) bis zu dem mit wenigen Strichen und sparsamstem Farbeinsatz modellierten „Winterbusen“ anderthalb duzend Bilder zu genießen. „Zu einer ausdruckvollen Stunde“ in der „espressivo“ überschriebenen Ausstellung lädt Familie Hallmann zu den Gastgebern Luise und Dieter Glowka am Sonnabend um 19 Uhr ein.
 

Von Edith Dorothea Klisa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

24.03.2017 - 21:34 Uhr

Die Knaubel-Elf fährt unter Flutlicht einen deutlichen 3:0-Heimsieg gegen den Tabellenletzten ein.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr