Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eisenbahnstraße in Delitzsch wird nächste Woche halbseitig gesperrt

Bauarbeiten Eisenbahnstraße in Delitzsch wird nächste Woche halbseitig gesperrt

Ab nächste Woche wird die Eisenbahnstraße in Delitzsch zwischen Bismarckstraße und Kreisverkehr am Unteren Bahnhof halbseitig gesperrt. Grund ist der Entwässerungsanschluss des neuen Park-and-ride-Platzes.

Die Mittelinsel an der Einfahrt zum Parkplatz Eisenbahnstraße soll entfernt werden.

Quelle: Thomas Steingen

Delitzsch. Ab Montag müssen sich Autofahrer in Delitzsch auf eine weitere Verkehrsbeeinträchtigung einstellen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird die Eisenbahnstraße bis Sonntag, 6. März, im Abschnitt Bismarckstraße bis Abzweig Grünstraße/Buszufahrt halbseitig gesperrt. Grund ist der Entwässerungsanschluss des im Bau befindlichen neuen Park-and-ride-Platzes in der Eisenbahnstraße/Ecke Bismarckstraße. Der Anschlusspunkt liegt im Straßenbereich. Im Zuge dieser Arbeiten wird zudem die Mittelinsel zwischen Fahrbahn und Radweg an der Einfahrt des gegenüberliegenden Parkplatzes entfernt. Deshalb bleibt auch der Parkplatz eine Woche gesperrt und kann demzufolge nicht benutzt werden.

Wie Bauamtsleiter Karl-Heinz Koch begründete, gab es an dieser Mittelinsel immer wieder Probleme beim Rein- und Rausfahren. Weil nun auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Ein- und Ausfahrt für den neuen Parkplatz hinzukomme, habe sich die Stadt entschlossen, die vordere Mittelinsel zu entfernen. Halbseitig gesperrt wird die Eisenbahnstraße in Richtung Bismarckstraße, deshalb wird der Verkehr durch die Dübener und Friedrich-Ebert-Straße umgeleitet. Aus Richtung Bismarckstraße kommend kann durch die Eisenbahnstraße weiter gefahren werden.

Obwohl die Eisenbahnstraße die Hauptumleitungsstrecke für die Sanierung der Bitterfelder Straße ist, seien die Arbeiten jetzt notwendig. Derzeit ist die Kreuzung Bitterfelder Straße/Dübener Straße/Gerberplan noch frei und steht so als Umleitung zur Verfügung. Nach hinten verschieben ließen sich die Arbeiten in der Eisenbahnstraße nicht, weil der Bau des neuen Parkplatzes als Fördermaßnahme an einem Zeitplan gebunden sei, so Koch weiter. Voraussichtlich in zwei Wochen soll die Baustelle Bitterfelder Straße dann auf die Kreuzung Dübener Straße/Gerberplan vorrücken.

Von Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr