Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ermittlungen zu Bahnunfall in Delitzsch dauern an

Obduktion geplant Ermittlungen zu Bahnunfall in Delitzsch dauern an

Die Ermittlungen zu dem Bahnunfall in Delitzsch, bei dem am Samstagmorgen ein Mann starb, dauern weiterhin an. Es ist nach wie vor nicht abschließend geklärt, ob es sich um einen Suizid oder ein Unglück mit tödlichem Ausgang handelte.

Die Strecke musste am Samstag bis 14 Uhr gesperrt werden.

Quelle: Christine Jacob

DELITZSCH. Noch dauern die Ermittlungen zum genauen Hergang des Bahnunglücks am Samstagmorgen in Delitzsch an. Auf der Bahnstrecke Leipzig-Berlin war es am Samstag gegen 8 Uhr morgens nahe der Fußgänger- und Radunterführung an der Benndorfer Landstraße zu dem Personenunfall mit tödlichem Ausgang gekommen. DB-Notfallmanager, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr waren im Einsatz. Die Strecke musste über mehrere Stunden gesperrt werden und konnte erst gegen 14 Uhr wieder frei gegeben werden.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, war für den Montag eine Obduktion des Toten geplant. Ob diese tatsächlich auch am Montag durchgeführt werden kann, steht nicht fest. Nach wie vor ist unklar, ob es sich um einen Suizid oder einen Unfall handelte. Dazu gibt es keine neuen Erkenntnisse.

Nach LVZ-Informationen ist ein 27 Jahre alter Mann vom ICE erfasst worden. Der Delitzscher soll junger Familienvater mit einem zwei Jahre alten Kind gewesen sein.

Von Christine Jacob

Delitzsch, Benndorfer Landstraße 51.53969509201 12.33504148623
Delitzsch, Benndorfer Landstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 17:36 Uhr

Der FC International engagiert sich aktiv bei den kulturellen Wochen in Leipzig und veranstaltet am 20. September am offenen Freizeittreff Rabet ein Fußball-Tennis-Turnier.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr