Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Erntezeit: Der erste Kyhnaer Spargel ist da
Region Delitzsch Erntezeit: Der erste Kyhnaer Spargel ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 29.03.2017
Stanislaw Dul, Saisonarbeiter in Kyhna seit fünf Jahren, sticht die ersten Spargelstangen.    Quelle: Wolfgang Sens
Kyhna

Am Mittwoch wurde der erste Spargel in diesem Jahr auf einem Feld der Gemüsebau Kyhna KG geerntet. Derzeit sind fünf Arbeitskräfte damit beschäftigt, das erste sprießende Edelgemüse zu stechen. In der Spitzenzeit werden es bis zu 120, vor allem polnische Arbeitskräfte sein.  Bereits am Donnerstag kommender Woche öffnet der Hoflade in Kyhna.

Voraussichtlich nach Ostern wird dann auch in den etwa 50 Ständen der Spargel verkauft. Nur die angewendete Folienanbautechnologie macht es überhaupt möglich, die Ernte bereits jetzt zu starten. Unter der Folie werden Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius gemessen. Der Kyhnaer Betrieb  bewirtschaftet etwa die Hälfte der gesamten sächsischen Spargel- anbaufläche. „In diesem Jahr sind weitere 20 Hektar hinzugekommen“, teilte Betriebsleiter Jürgen Kop mit. Auf dem Spargel-und Erdbeerhof Brummer in Klingenhain bei Oschatz sorgen indes eine Bodenheizung mit der Abwärme aus einer Biogasanlage sowie Folienzelte für eine Bodentemperatur um 20 Grad und eine damit frühzeitige Ernte. In diesem Jahr sollen 400 Tonnen des beliebten Gemüses auf den Feldern geerntet werden.

Von Ditmar Wohlgemuth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Betreiber des Delitzscher Marktrestaurants Bernd Martinek kümmert sich ab sofort auch um die Cafeteria im Tiergarten. Dazu hat er mit seinem Team ein völlig neues Konzept erarbeitet und die Cafeteria modern umgestaltet. Besser passend zum Tiergarten heißt die Gaststätte nun Zafari-Station.

29.03.2017
Delitzsch Tag der offenen Gartentür - Delitzsch packt die grüne Neugier

Er ist eine Delitzscher Erfolgsgeschichte – der Tag der offenen Gartentür. 18 und damit so viele Teilnehmer wie noch nie zuvor haben sich für die diesjährige Auflage im Juni angemeldet. Und weit über die Stadtgrenzen hinaus ist der Delitzscher Tag der offenen Gartentür gefragt. Was macht diese Faszination aus?

29.03.2017

Ein Einbruch in ein Biokraftwerk in Delitzsch hat am Sonntag eine Störung im Umspannwerk nach sich gezogen. Wie die Polizei berichtete, wurden ein 21- und 28-Jähriger auf dem Betriebsgelände gestellt. Sie wollten Computertechnik stehlen.

28.03.2017