Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erpressung - Polizei sucht drei unbekannte Täter

Erpressung - Polizei sucht drei unbekannte Täter

Delitzsch. Im Delitzscher Poetenweg (Oberer Bahnhof) wurde am 19. März, 15.45 Uhr, und am 22. März, 15.30 Uhr, ein 13-Jähriger von drei Jugendlichen erpresst.

Voriger Artikel
Universität Leipzig ist dem Nachbeben bei Wiedemar auf der Spur
Nächster Artikel
Hier fährt der Chef noch selbst - Taxiunternehmer feiern und fürchten

Am 19. März befuhr der Junge aus Delitzsch mit dem Fahrrad den Poetenweg und musste die Eisenbahnunterführung passieren. Dort versperrten ihm die Täter den Weg und forderten Bargeld. Um ihrem Willen Nachdruck zu verleihen, nahmen sie glühende Zigaretten und drückten sie auf dem Unterarm und dem Handknöchel des Jungen aus. Verängstigt fuhr der Junge nach Hause und holte einen niedrigen Bargeldbetrag, um ihn den Jugendlichen auszuhändigen.

Bei der zweiten Tat, am 22. März, wollte der Geschädigte erneut die Eisenbahnunterführung passieren, als die Jugendlichen wieder dort lauerten. Dieses Mal erhielt er Faustschläge in den Bauch und wurde mit Kniestößen traktiert. Die ihm unbekannten Jugendlichen verlangten wiederholt Bargeld. Auch dieses Mal fuhr der Junge aus Angst nach Hause, holte einen niedrigen Bargeldbetrag und übergab ihn den Tätern.

Die Polizei sucht nun mithilfe von Personenbeschreibungen und Phantombildern nach den Tätern:

Täter 1: 16 bis 17 Jahre, sehr dünne Figur, zirka 180 Zentimeter groß, Glatze mit kurzen Haarstoppeln (dunkel), am rechten Nasenflügel einen Leberfleck, Dreitagebart, am Ringfinger einen silbernen Ring, dunkle Arbeitskleidung.

Täter 2: 16 Jahre, breites Kreuz, nicht dick, eher durchtrainiert, zirka 175 Zentimeter groß, kleiner als Täter 1, Irokesenschnitt, der Haarkamm war wellig und nach links geneigt, schwarze Haare, an den Seiten kurz rasiert, an der rechten Augenbraue ein Piercing (ringförmig), schwarzes flammenartiges Tattoo auf dem linken Unterarm, Jogginghose, Jacke mit weißen Klecksen (vom Bau oder Maler).

Täter 3: zirka 17 Jahre, 182 Zentimeter, größer als Täter 1, untersetzte Figur, breiter als die anderen beiden, sehr breite Mundwinkel, schwarze Haare, Justin-Bieber-Schnitt, graue Adidasschuhe mit blauen Streifen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Torgau, Husarenpark 21, 04860 Torgau, Telefon 03421 756325 oder bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Telefon 0341 96646666 zu melden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.05.2015

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr