Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erste Esoterikmesse in Delitzsch: Einblicke in die Welt alternativer Heilverfahren

Bürgerhaus Erste Esoterikmesse in Delitzsch: Einblicke in die Welt alternativer Heilverfahren

Um Karma, Energie und Schwingungen ging es am Wochenende im Delitzscher Bürgerhaus. Dort fand zum ersten Mal eine Esoterikmesse statt. Die kam beim Publikum gut an. Im Herbst soll dann ein Gesundheitstag folgen.

Karen Hickmann und Tochter Anna-Maria lassen sich von Jan Schöne die Ansätze der Klangschalentherapie erklären.

Quelle: Anke Herold

Delitzsch. Karma, Energie und Schwingungen oder die Kraft der Edelsteine, des Lichtes und die Bewusstseinsberatung durch ein Aura-Foto – über all das ging es im Bürgerhaus Delitzsch. Die erste Esoterikmesse fand bei den Besuchern durchaus Anklang. Die Organisatorin Sabine Bebber hatte die Idee zur Durchführung und wagte, was längst in großen Städten regelmäßig in den Veranstaltungskalendern verankert ist.

Wer durch den Saal schlenderte, wurde bald von großer Ruhe erfasst. Räucherstäbchenduft lag in der Luft, im Hintergrund lief sanfte Entspannungsmusik. An den Ständen nahmen sich Klangschalentherapeuten, Hypnotiseure, Heiler und Naturheilkundler Zeit, um den Besuchern ihre speziellen Verfahren vorzustellen. Das Ziel bestehe darin, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. „Wir möchten dem Publikum verdeutlichen, was es für Möglichkeiten gibt, um im Leben weiterzukommen.Ich habe Menschen dazu aus unserer Region eingeladen, die mit ihren Verfahren anderen aus Lebenskrisen hinaus auf einen positiven Wegen bringen können oder einfach nur der Seele etwas Gutes tun“, erklärte die Organisatorin Bebber, die sich selbst zur Spiritualität bekennt.

Am Stand von Jan Schöne informierte sich Karen Hickmann mit ihrer Tochter Anna-Maria. „Wir sind Verfechter der Naturheilverfahren, legen viel Wert auf gesunde Ernährung. Hier bekommt man Anregungen, kann sich informieren, was es Neues gibt. Toll finde ich, dass das auch mal in unserer Nähe stattfindet“, sagte die Eilenburgerin, nach dem sie sich von dem Therapeuten die Funktionsweise der großen und kleine Klangschalen erklären ließ.

Das bereite Angebote am Samstag ließ erahnen, welche Möglichkeiten inzwischen auf dem Markt sind, um das eigene Seelenheil zu verbessern und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Am 15. Oktober wird der Esoterikmesse ein Gesundheitstag in Delitzsch folgen, der ebenfalls von Sabine Bebber organisiert wird.

Von Anke Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig läuft. Hier abstimmen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

07.03.2017 - 08:26 Uhr

RSV bezwingt Eilenburg II mit 3:0. Glesien verliert Derby und steckt weiter tief im Abstiegskampf.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr