Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Erste Esoterikmesse in Delitzsch: Einblicke in die Welt alternativer Heilverfahren
Region Delitzsch Erste Esoterikmesse in Delitzsch: Einblicke in die Welt alternativer Heilverfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 09.05.2016
Karen Hickmann und Tochter Anna-Maria lassen sich von Jan Schöne die Ansätze der Klangschalentherapie erklären. Quelle: Anke Herold
Anzeige
Delitzsch

Karma, Energie und Schwingungen oder die Kraft der Edelsteine, des Lichtes und die Bewusstseinsberatung durch ein Aura-Foto – über all das ging es im Bürgerhaus Delitzsch. Die erste Esoterikmesse fand bei den Besuchern durchaus Anklang. Die Organisatorin Sabine Bebber hatte die Idee zur Durchführung und wagte, was längst in großen Städten regelmäßig in den Veranstaltungskalendern verankert ist.

Wer durch den Saal schlenderte, wurde bald von großer Ruhe erfasst. Räucherstäbchenduft lag in der Luft, im Hintergrund lief sanfte Entspannungsmusik. An den Ständen nahmen sich Klangschalentherapeuten, Hypnotiseure, Heiler und Naturheilkundler Zeit, um den Besuchern ihre speziellen Verfahren vorzustellen. Das Ziel bestehe darin, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. „Wir möchten dem Publikum verdeutlichen, was es für Möglichkeiten gibt, um im Leben weiterzukommen.Ich habe Menschen dazu aus unserer Region eingeladen, die mit ihren Verfahren anderen aus Lebenskrisen hinaus auf einen positiven Wegen bringen können oder einfach nur der Seele etwas Gutes tun“, erklärte die Organisatorin Bebber, die sich selbst zur Spiritualität bekennt.

Am Stand von Jan Schöne informierte sich Karen Hickmann mit ihrer Tochter Anna-Maria. „Wir sind Verfechter der Naturheilverfahren, legen viel Wert auf gesunde Ernährung. Hier bekommt man Anregungen, kann sich informieren, was es Neues gibt. Toll finde ich, dass das auch mal in unserer Nähe stattfindet“, sagte die Eilenburgerin, nach dem sie sich von dem Therapeuten die Funktionsweise der großen und kleine Klangschalen erklären ließ.

Das bereite Angebote am Samstag ließ erahnen, welche Möglichkeiten inzwischen auf dem Markt sind, um das eigene Seelenheil zu verbessern und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Am 15. Oktober wird der Esoterikmesse ein Gesundheitstag in Delitzsch folgen, der ebenfalls von Sabine Bebber organisiert wird.

Von Anke Herold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war eine gelungene Premiere: Der erste Delitzscher Frühlings- und Genussmarkt am Muttertagswochenende hat Besucher und Händler gleichermaßen begeistern können. Von italienischer Genussmeile bis zum Pflanzenmarkt reichte das Angebot. Ob es eine Wiederholung gibt, bleibt allerdings abzuwarten.

18.03.2018

Nikita on Fire wird vielleicht mal die nordsächsische Antwort auf Kim Kardashian und andere internetaktive It-Girls. Nur mit deutlich mehr Substanz. Nicky Frankenstein, Feuerwehrfrau aus und mit Leidenschaft, zeigt im Netz wie sexy das Ehrenamt Feuerwehr sein kann.

08.05.2016
Delitzsch Feuerwehr-Ausbildung - Heißes Training in Laue

Heißer Ausbildungsdienst für Dutzende Feuerwehrkameraden: Die MFPA in Laue hat das Training der Extra-Klasse für die Delitzscher Ortsteilwehren Laue, Beerendorf, Spröda und Poßdorf sowie Schenkenberg möglich gemacht. Von Tunnel- bis Wohnungsbrand konnten die Kameraden einige Szenarien proben.

07.05.2016
Anzeige