Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Esel kommt zu Paten und einem Namen

Esel kommt zu Paten und einem Namen

Knackig frisches Gemüse und Obst wie Möhren, Kohlrabi, Gurken und Äpfel im Gepäck schwärmten am Mittwoch 80 Kinder der kommunalen Kita Sonnenschein in Richtung Delitzscher Tiergarten aus, um dort ganz offiziell die Patenschaft für einen bis dahin noch namenlosen kleinen Esel zu übernehmen.

Delitzsch. Der Hengst erblickte Anfang März das Licht der Welt und ist das Ergebnis einer Liebe über Zäune hinaus: Seine Eltern, Hengst Beppo und die 21-jährige schwarze Stute, leben in getrennten Gehegen. Schließlich sollte die Stute keine Kinder mehr bekommen. Und doch fanden Beppo und die Schwarze zusammen und sorgten so für unerwarteten Nachwuchs im Heimatzoo.

Schüchternheit scheint den Esel-Eltern also fremd, der Sprössling aber lugte angesichts der Kinderschar am Mittwoch nur einmal kurz um die Ecke, präsentierte sich seinen Paten einen Moment und trabte wieder davon. Da half auch alles Rufen nichts: „Wir haben uns extra einen Namen für den Kleinen ausgedacht“, verkündete Erzieherin Annette Essig und so überreichten die Steppkes Tiergartenleiterin Katrin Ernst ein Plakat für den bislang Namenlosen: Freddy soll der Esel heißen. „Wir haben eine kleine Abstimmung unter Kindern und Eltern durchgeführt. Bei einem Mädchen hätten wir uns für Erika entschieden. Freddy war der beliebteste Name für einen Hengst“, so Essig weiter.

„Noch geht er nirgendwo ohne seine Mutter hin und folgt ihr immer“, erklärte Katrin Ernst den Kindern und lud sie zu einem erneuten Besuch in ein paar Wochen ein: „Dann könnt ihr vielleicht auch einmal näher an ihn ran und Freddy genau anschauen.“  In gut einem Jahr wird der Kleine ausgewachsen sein.

cgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr