Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Etliche Fahrräder für fünf Euro

Etliche Fahrräder für fünf Euro

Die Versteigerung von rund 100 Fundsachen erwies sich am Sonnabend als der Anziehungsmagnet schlechthin. Doch die Delitzscher und Gäste aus nah und fern nutzen nicht nur die Gelegenheit, um Fahrrad, Schmuck oder Kondensator günstig zu erwerben, sie schauten sich zugleich auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Delitzsch um.

Voriger Artikel
100 Paar Babyschuhe für junge Muttis
Nächster Artikel
Pascal Hunold fliegt für ein Jahr in die USA

Rund 40 Fahrräder werden in Delitzsch versteigert.

Quelle: Ilka Fischer

Delitzsch. Ganz begeistert von dem roten großen Feuerwehrauto ist der dreijährige Paul Kelle. Stolz erklärt er, dass er den Fahrersitz schon allein nach oben und unten fahren kann. Sohnemann ist über Minuten beschäftigt. Mutti Andrea Freßdorf hat daher Zeit zu erzählen: „Wir haben von Bekannten von der Versteigerung erfahren und sind extra aus Eilenburg hergekommen." Vielleicht klappe es ja mit einem Fahrrad.

Wie sie haben sich Dutzende Gäste vor dem Beginn der Versteigerung die rund 40 Fahrräder in der Delitzscher Feuerwache angeschaut. Doch sie müssen sich gedulden. Denn erst bringt Auktionator Kay Zimmermann Handy- und Bauchtasche, Kondensator, Computerspiele und sogar einen Ehering aus 333er Gold unters Volk. „Hier hatte einer keine Lust mehr", kommentiert er letzteres Stück. Doch so richtig begehrt ist er nicht. Marco Zerbs erbarmt sich schließlich und erwirbt ihn für lediglich 3,50 Euro. „Ich bin gern bei Auktionen. Den Ring werde ich meiner Frau Nicole schenken. Da lässt sich sicher was draus machen", so der Delitzscher.Noch einiges an seinem neuen Besitz ändern will auch Heinrich Finking. Insgesamt fünf Fahrräder, jeweils für rund fünf Euro und etwas reparaturbedürftig, erwirbt er. „Ich fahre selbst gar nicht mehr.

Doch ich habe in Plodda im Naturpark Dübener Heide einen kleinen Landgasthof. Die Fahrräder mache ich fit und stelle sie dann meinen Gästen zur Verfügung", verrät der 68-Jährige. Auch seine schleppt Feuerwehrmann Volker Putze an, der dabei ganz schön ins Schwitzen kommt. Hinbringen, wegbringen, sortieren nach verkauft und übrig geblieben.Gerade wird ein Damenfahrrad „mit zwei Körben und vier Schlössern" von Kay Zimmermann vorgestellt. Für 21 Euro geht auch das weg. Wie viel insgesamt erlöst wird, das ist allerdings auch am Tag danach (noch) nicht in Erfahrung zu bringen. Am Sonntag räumen die Feuerwehrleute, die bis in den Morgen hinein ihre Sommernachtsparty gefeiert haben, auf. Delitzsch Feuerwehrchef Dieter Franze: „Erstmals haben die Namenlosen das Programm gestaltet. Das was topp", findet er und hat dabei unter anderem die Verkleidungsspielchen oder die Hutmodenschau im Blick. Und lobt zugleich auch deren Beschäftigungsprogramm für Kinder am Sonnabend mit Trampolin, Rutsche und Basteln.

Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr