Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
FOC - Etappensieg für Wiedemar

FOC - Etappensieg für Wiedemar

Die Landesdirektion Leipzig hat die Widersprüche der Städte Leipzig, Halle, Merseburg und Schkeuditz gegen die Baugenehmigungen für das geplante Factory-Outlet-Center in Wiedemar zurückgewiesen.

Voriger Artikel
Coupé-Freunde treffen sich in Delitzsch
Nächster Artikel
Ursache des Großbrandes auf Recyclinghof in Krostitz ist weiter unklar

So könnte das FOC in Wiedemar aussehen

Quelle: Ingenieurbüro

Leipzig/Wiedemar. Dies teilte der von der Gemeinde Wiedemar beauftragte Dessauer Rechtsanwalt Till Schwerdtfeger, Spezialist für öffentliches Baurecht, gestern mit. Damit ist die erste Hauptsacheentscheidung zugunsten des Bauherren, des niederländischen Investors Stable International, gefallen.

Die Geschäftsführung von Stable International und Michael Czupalla (CDU) trafen sich vor einer Woche auf der Immobilienmesse Expo Real in München, wo der Landrat von Nordsachsen seine volle Unterstützung zusicherte (wir berichteten). „Wir sind damit ein Stück weiter und auf dem richtigen Weg. Diese Entscheidung stimmt mich äußerst positiv. Ich sehe darin einen entscheidenen Fortschritt in der Entwicklung für die Region", so Czupalla gestern auf Anfrage der Kreiszeitung.

Die Gemeinde Wiedemar unterstützt das Vorhaben mit ganzer Kraft, wie Bürgermeisterin Karin Bödemann (CDU) gestern erneut bestätigte: „Wir

betrachten die Errichtung des FOC als einen Gewinn für die gesamte mitteldeutsche Region um die Ballungszentren Halle und Leipzig. Ich freue mich, dass es endlich eine Entscheidung gibt, die der Sache dient. "

Die benachbarten Städte Halle, Leipzig, Merseburg und Schkeuditz haben gegen die Baugenehmigung Widerspruch eingelegt, Delitzsch hatte seinen zurückgezogen. Dazu Schwerdtfeger: „Der Bauherr hat zwischenzeitlich mehrere Gutachten vorgelegt, aus denen sich ergibt, dass die umliegenden Innenstädte nur sehr gering und jedenfalls signifikant unterhalb der von der Rechtsprechung geforderten Schwellengrenze beeinträchtigt werden. Die erwarteten Umsätze ergeben sich stattdessen aus überregionalen Kunden mit einem Einzugsgebiet von bis zu 90 Minuten." Die Gemeinde Wiedemar habe angeboten, die widerspruchsführenden Städte an den Gewerbesteuereinnahmen in gleichem Maße wie sie selbst partizipieren zu lassen. Bödemann: „Das ist richtig, wir wollen damit eine vernünftige Entscheidung und ehrliches Miteinander auf den Weg bringen. Der Gemeinderat hat entschieden, dass wir auch die anderen Städte an den eventuellen Einnahmen beteiligen wollen."

Das von der Gemeinde Wiedemar erschlossene Gewerbegebiet an der Autobahn 9 sei laut Bödemann seit vielen Jahren ein erfolgreich gewachsener Standort für großflächigen Einzelhandel. Stable International plant dort ein Fabrikverkaufszentrum für Markenartikel (Bekleidung, Schuhe, Sportartikel und ähnliches) auf 10 000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Die Niederländer wollen 500 Millionen Euro investieren und bis 500 Arbeitsplätze schaffen.

Frank Pfütze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr