Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrrad-Dieb aus Delitzsch wird unter Drogen handgreiflich

„Teuflischer Cocktail“ Fahrrad-Dieb aus Delitzsch wird unter Drogen handgreiflich

In Delitzsch hat ein Mann, der kurz zuvor offenbar Drogen genommen hatte, in der Nacht zu Sonntag vier Personen angegriffen. Zunächst bedrohte er die vier, später verpasste der Verrückte einem von ihnen eine Kopfnuss. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

n Delitzsch wurden am Wochenende vier Personen von einem Mann, der offenbar Drogen genommen hatte, angegriffen (Symbolbild).

Quelle: dpa

Delitzsch. Vier Personen haben am Sonntag gegen 1.25 Uhr am Roßplatz in Delitzsch einen Mann beobachtet, der an abgestellten Fahrrädern hantierte, die offensichtlich nicht ihm gehörten. Darüber informierte die Polizei am Montag. Als er sie mitbekam, setzte er sich auf ein mitgebrachtes Rennrad und fuhr direkt auf die vier Personen zu, während er sie allesamt bedrohte.

Die Vier sprangen auf, rannten weg und wurden von dem Fahrradfahrer verfolgt. Einer der Nachtschwärmer wich einem schwingenden Schlag mit dem Fahrradschloss aus, ein anderer hatte nicht so viel Glück. Er konnte einer Kopfnuss des verrückten Täters nicht entkommen – erlitt jedoch nur eine leichte Rötung am Kopf. Dann griff der Mann nach den Fahrrädern und warf diese um sich.

Polizei führte einen Drogenschnelltest durch

Als die Polizei eintraf und der Mann einen Drogenschnelltest verweigerte, sich aber gebärdete, als „hätte er einen teuflischen Cocktail eingeworfen“, so die Polizei weiter, sei klar gewesen, dass das kein gutes Ende genommen hätte. Der 33-Jährige wurde mit einer Anordnung zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Später wurde er wieder entlassen und konnte gehen.

Gegen ihn wird jetzt wegen des Verdachts des Fahrens unter Betäubungsmitteln, der versuchten gefährlichen Körperverletzung, einer einfachen Körperverletzung, der Bedrohung und einer Sachbeschädigung ermittelt.

Von NF

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.11.2017 - 13:39 Uhr

D2 mit D1-Unterstützung nutzt Leistungsvergleich mit viel Spielzeit um Erfahrungen gegen gute Gegner zu sammeln..

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr