Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrrad-Dieb aus Delitzsch wird unter Drogen handgreiflich

„Teuflischer Cocktail“ Fahrrad-Dieb aus Delitzsch wird unter Drogen handgreiflich

In Delitzsch hat ein Mann, der kurz zuvor offenbar Drogen genommen hatte, in der Nacht zu Sonntag vier Personen angegriffen. Zunächst bedrohte er die vier, später verpasste der Verrückte einem von ihnen eine Kopfnuss. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

n Delitzsch wurden am Wochenende vier Personen von einem Mann, der offenbar Drogen genommen hatte, angegriffen (Symbolbild).

Quelle: dpa

Delitzsch. Vier Personen haben am Sonntag gegen 1.25 Uhr am Roßplatz in Delitzsch einen Mann beobachtet, der an abgestellten Fahrrädern hantierte, die offensichtlich nicht ihm gehörten. Darüber informierte die Polizei am Montag. Als er sie mitbekam, setzte er sich auf ein mitgebrachtes Rennrad und fuhr direkt auf die vier Personen zu, während er sie allesamt bedrohte.

Die Vier sprangen auf, rannten weg und wurden von dem Fahrradfahrer verfolgt. Einer der Nachtschwärmer wich einem schwingenden Schlag mit dem Fahrradschloss aus, ein anderer hatte nicht so viel Glück. Er konnte einer Kopfnuss des verrückten Täters nicht entkommen – erlitt jedoch nur eine leichte Rötung am Kopf. Dann griff der Mann nach den Fahrrädern und warf diese um sich.

Polizei führte einen Drogenschnelltest durch

Als die Polizei eintraf und der Mann einen Drogenschnelltest verweigerte, sich aber gebärdete, als „hätte er einen teuflischen Cocktail eingeworfen“, so die Polizei weiter, sei klar gewesen, dass das kein gutes Ende genommen hätte. Der 33-Jährige wurde mit einer Anordnung zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Später wurde er wieder entlassen und konnte gehen.

Gegen ihn wird jetzt wegen des Verdachts des Fahrens unter Betäubungsmitteln, der versuchten gefährlichen Körperverletzung, einer einfachen Körperverletzung, der Bedrohung und einer Sachbeschädigung ermittelt.

Von NF

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitungsküken 2017 gesucht!

    Es geht in eine neue Runde: Zum elften Mal sucht die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der R... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

25.04.2017 - 06:36 Uhr

Kreisliga A-West: Das Führungsduo vergrößert durch Heimsiege den Vorsprung

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr