Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Fahrstuhl am Delitzscher Bahnhof kostet die Bahn Tausende Euro
Region Delitzsch Fahrstuhl am Delitzscher Bahnhof kostet die Bahn Tausende Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 08.01.2016
Dieser Fahrstuhl steigt oft aus. Quelle: Thomas Steingen
Anzeige
Delitzsch

Die Lehrerin beschwerte sich beim Rolli-Club. Doch auch dem sind die Hände gebunden. Immer wieder, berichten Mitglieder, stehen sie vor verschlossenen Lifttüren und kommen nicht von einem Bahnsteig zum anderen, weil dafür nur der Weg über Treppen bleibt – ein Ding der Unmöglichkeit mit Rollstuhl, gerade mit den schweren E-Rollis, die kaum einer heben könnte. Die Bahn bedauert solche Vorfälle. Derzeit würden die Personenaufzüge funktionieren, aktuell sind keine Störungen bekannt.

Allein acht Ausfälle habe man aber im vergangenen Jahr verzeichnen müssen. Hintergrund könnten natürlich immer technische Probleme sein, die schnellstmöglich behoben werden. In vier Fällen allerdings sei am Unteren Bahnhof Vandalismus die Ursache gewesen, heißt es von der Deutschen Bahn. Dieser passiere immer wieder, manchmal sehr massiv. Rund 3500 Euro musste das Unternehmen in die Reparaturen investieren.

Die Bahn appelliert, Schäden jederzeit unter der Rufnummer 0341/9681055 zu melden, damit rasch ein Techniker geschickt werden kann.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine ortsansässige Firma kauft das ehemalige Gerätehaus der Ortsfeuerwehr von Selben. Der Unternehmer denkt dabei auch an die Fußballer vor Ort. Offen ist noch, ob auch die Medienanschlüsse verschwinden, denn der Ortschaftsrat will das Grundstück künftig weiter für Veranstaltungen nutzen.

11.01.2016

Endlich ist wieder Erntezeit im Land, wo die bunten Bananen wachsen. Am 10. Februar im Delitzscher Bürgerhaus wird gnadenlos an der Wurzel gepackt, was lange im Verborgenen keimte. Der Delitzscher Carneval Verein (DCV) hat zum Politischen Aschermittwoch zehn Parteiische aus dem ganzen Landkreis eingeladen.

07.01.2016

Die Hoffnungen sind groß, der Platz hinter dem Schulgebäude ebenso. Seit Jahren hat sich auf diesem Gelände des Delitzscher Ehrenberg-Gymnasiums in der Dübener Straße kaum etwas getan. Dass es dort sehr trist und ungemütlich ist, liegt nicht nur an der jetzigen Jahreszeit. Im nächsten Jahr könnte jedoch Bewegung in das Vorhaben Schulhofgestaltung kommen.

06.01.2016
Anzeige