Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Fasching in Delitzsch frei Schnauze
Region Delitzsch Fasching in Delitzsch frei Schnauze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 20.01.2013
Wenn die ersten Männer in komischen Kostümen tanzen, ist definitiv Faschingssaison. Quelle: Alexander Prautzsch
Anzeige
Delitzsch

Unter dem Motto: „Frei Schnauze“ feierten über 300 Feierwütige bei DCV- und Ziehwerk-Crew bis in die frühen Morgenstunden hinein.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_21658]Zwischen tanzenden Vampiren und dem Männerballett hingen sich selbst Engel und Teufel in den Armen. Mit Auszügen aus dem neuen Programm „Märchenland am Loberstrand“ heizte der DCV mit einer einstündigen Warm-up-Party ein.

Dabei zog es noch vor dem Ausmarsch der Funken und Männerballett drei Delitzscher in ihren hautengen Kostümen mit auf die Bühne, die sich spontan den Delitzscher Karnevalisten anschlossen. Überrascht begrüßte dies die DCV-Crew sehr, denn auch sie sucht stets nach neuen Mitgliedern. „Bei uns Mitglied zu ein ist eine riesengroße Party“, so Karnevalist Matthias Nowak. „Bei uns kann man sich entwickeln, selbstbewusster werden, den Teamgeist fördern und vor allem seine Macken ausleben“, erzählte er. Vollkommen begeistert zeigte sich auch Markus Koch, der sich spontan dem DCV angeschlossen hat. „Der RAW-Fasching ist ein Muss“, so der Neukarnevalist Markus Koch.

Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit mehreren Jahren arbeitet der Abwasserzweckverband Delitzsch (AZVD) an der verfahrenstechnischen und energetischen Optimierung seiner Kläranlage. Kernstück in diesem Jahr ist die Umstellung der biologischen Reinigung des Abwassers von derzeit wechselseitiger auf künftig simultaner Belüftung.

15.01.2013

Für viele Schüler der vierten Klassen steht in den nächsten Wochen eine schwerwiegende Entscheidung an. In welche Schule sollen sie ab Herbst gehen? Als erste in der Region lud am Sonnabend die Mittelschule Delitzsch-Nord zum Tag der offenen Tür ein.

13.01.2013

An der Delitzscher Wallgrabenpromenade stehen umfangreiche Fällarbeiten bevor. Von rund 300 Bäumen im Altstadtgebiet soll etwa jeder Sechste weichen, weil sie als nicht mehr verkehrssicher gelten.

11.01.2013
Anzeige