Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Ferienzeit in Delitzsch mit Ausflug, Malern und Alltag
Region Delitzsch Ferienzeit in Delitzsch mit Ausflug, Malern und Alltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 12.10.2018
Bunte Blätter: Im Herbst sind die Ferien anders als im Sommer. Quelle: Andre Kempner
Delitzsch

Im Herbst sind die Ferien natürlich anders als im Sommer. Die entspannende Zeit wird in Delitscher Kinder- und Jugendeinrichtungen ganz unterschiedlich genutzt. „Wir machen hier alles schick“, ist aus dem YOZ-Treff im Delitzscher Norden zu erfahren. Bei den Renovierungsarbeiten können die Treff-Besucher nach Lust und Laune mitmachen. Teils wird auch fürs Halloween-Fest am 31. Oktober gebastelt. Ganz normal läuft der Betrieb im Jugendtreff Quo Vadis in der Mauergasse: „Wir haben vorab eine Umfrage gemacht, was gewünscht wäre. Aber gefragt ist das ganz normale Programm“, stellt Matthias Mittmann fest. Das heißt: Der Treff macht dienstags bis sonnabends auf. Die Besucher nutzen die Angebote, die ohnehin bereit gehalten werden. Wenn Kanu fahren gewünscht ist, soll das möglichst spontan passieren und nicht erst einige Tage später, hat Mittmann beobachtet. „Generell ist bei uns der Besuch in den Schulzeiten höher als in den Ferien.“

Alles, was Delitzsch hergibt

Im Soziokulturellen Zentrum läuft die Hortbetreuung ohne offene Angebote. „Aber da haben wir viele Aktivitäten: Wir hatten gerade das Mitmachtheater, nächste Woche ist ein Fußballmatch angesagt“, erklärt Sozialpädagogin Bettina Kühnel. „Tierpark, Kino - wir machen alles, was Delitzsch hergibt.“

Kino, Filz und Korb

Das Kino läuft zum Bespiel am Mittwoch im Markt Zwanzig. Dann stehen ab 9.30 Uhr, 13.30 und 15.30 Uhr drei verschiedene Filme aus der Tad-Stones-Reihe, einer computeranimierte 3D-Abenteuerkomödie, auf dem Programm. Etwas weiter weg, beim Mühlenverein in Badrina wird am Dienstag von 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr zur Filz-Werkstatt eingeladen. Bänder, Armreifen und Dosen werden aus Naturwolle gemacht. Am Mittwoch ist von 14 bis 18 Uhr die Korbwerkstatt angesagt.

Für die Werkstatt im Mühlenbüro ist eine Anmeldung nötig unter Telefon 034208 78730 oder auf info@muehlen-nordsachsen.de.

Von Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ohne die 14 Frauen stünde die Stadt Delitzsch in Sachen Kinderbetreuung schlechter da. 70 Plätze für kleine Kinder bieten die Frauen an. Doch einige Baustellen sind noch offen.

12.10.2018

Die Lissaer Kirche hat ihre Stimme wieder. Die 50 Jahren verstummte Orgel ist jetzt saniert. Und am Wochenende werden Wiederinbetriebnahme und Kartoffelfest gefeiert. Aber trotz Fördergeld hat die Kirchgemeinde jetzt Schulden. Denn sie muss einen dicken Eigenanteil stemmen.

12.10.2018

Nach einem heftigen verbalen Streit zwischen zwei Personen am Donnerstagmittag zog ein 25-Jähriger Mann plötzlich ein Messer. Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei, die den Täter noch vor Ort festnahm.

11.10.2018