Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 5 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Festzelt ausgebucht, Schausteller warten dafür umsonst auf Gäste

Festzelt ausgebucht, Schausteller warten dafür umsonst auf Gäste

Hau drauf! Mit einem Schlag zum Fassbieranstich eröffnete Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) die Delitzscher Wiesn. Dem folgten Salutschüsse der Königlich Sächsischen Feldartillerie vor den Pforten des 1000 Quadratmeter großen Festzeltes.

Voriger Artikel
Polizei ermittelt Mutter des Delitzscher Findelkindes
Nächster Artikel
Langes Warten auf Hochwasserschutz: Polder Löbnitz kommt erst ab 2015

Ausgelassene Stimmung auf der Delitzscher Wiesn.

Quelle: Alexander Prautzsch

Delitzsch. Dieses hatte Veranstalter Sebastian Krabbes damit um etwa ein Drittel vergrößert. Das Delitzscher Publikum startete am Freitag mit der Partyband „Atemlos" dennoch etwas zögerlich.

Erst zu späterer Stunde versammelten sich Gäste vor der Bühne, tanzten und zogen mit Sänger Mathieu in einer Polonaise durchs Festzelt. Für Sonnabend waren die 700 Plätze im Festzelt dagegen schon drei Wochen vorher weg. Das Bier Maß ging in diesem Jahr für 6,50 Euro in Massen über die Theke. Erstmalig wurde auch ein Delitzscher Wiesnpaar, das eine Jury anhand der Trachten auserwählte, gekürt. So konnten am Samstag Lisa Engelmann und Benjamin Witschas die speziellen Lebkuchenherzen in Empfang nehmen, die sie im nächstem Jahr dann wieder weitergeben dürfen.Apropos nächstes Jahr. Für dieses planen die Veranstalter aufgrund der hohen Nachfrage dann das Oktoberfest auf zwei Wochenenden auszudehnen.Nebenan, an den Fahrgeschäften auf der Festwiese, herrschte dazu im Gegensatz meist gähnende Leere an den 14 Schaustellerbetrieben. „Es fing schwach an und hat stark nachgelassen", resümierte Schausteller Camillo Franzelius am Samstagabend betrübt. Dabei lädt er noch bis zum Montag die Delitzscher zum Familientag mit ermäßigten Preisen auf den Delitzscher Festplatz ein.

Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

18.09.2017 - 07:56 Uhr

Fußball-Nordsachsenliga: 1:1 gegen Zwochau, Blau-Weiß Wermsdorf verliert unter Flutlicht bei Hartenfels Torgau mit 1:2

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr