Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Feuer-Szenario im Schullandheim Reibitz
Region Delitzsch Feuer-Szenario im Schullandheim Reibitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 13.07.2016
Die Kameraden können das „Opfer“ rechtzeitig retten. Quelle: Christine Jacob
Anzeige
REIBITZ

Dienstagabend. 18.30 Uhr. Die Pieper der Feuerwehrkameraden gehen um diese Zeit immer – es läuft dann eine Probealarmierung durch die Leitstelle, um zu sehen, ob das System funktioniert. Dienstagabend genau um diese Zeit war plötzlich Feuer-Ernstfall für die Kameraden aus Löbnitz, Reibitz und Sausedlitz. Eine unklare Rauchentwicklung im Schullandheim Reibitz verkündeten die Melder. Eine Übung, die es in sich hatte.

Mit einer großen Übung haben sich die Feuerwehren der Gemeinde Löbnitz im Zusammenspiel nicht nur untereinander geprobt. Es galt eine Gruppe Schüler aus einem verrauchten Gebäude zu retten.

Drei Teenager einer 13 Personen starken Gruppe waren noch in dem Gebäude, die anderen in heller Aufregung, ein junger Mann beim Versuch seine Freunde zu retten zusammengebrochen. Die Kameraden gingen unbeeindruckt und kontrolliert vor. So, wie es sein soll. Unter Atemschutz schritten die Feuerwehrleute zur Rettung. Später verschwand Wehrleiter Enrico Häublein plötzlich spurlos. Er gab den Kameraden in Not, dem im verrauchten Gebäude die Luft ausgeht und der wiederum von seinen Kameraden gerettet werden muss. Auf das Mayday allerdings reagierten die Kameraden zu spät. Ansonsten lief alles wie es soll. Die Übung sollte auch das Zusammenspiel mit der Leitstelle in Leipzig proben.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Preise für die Produkte sind im Keller, die Arbeit ist hart und wenn andere Party machen bis zum Sonnenaufgang knüppeln sie der Sonne entgegen auf dem Feld – warum wird man heutzutage noch Landwirt? Ein Besuch bei Jungbauern aus der Region.

13.07.2016

Jetzt aber schnell sein und sich noch den Platz sichern: Am kommenden Sonntag bietet die Theaterakademie Sachsen im Oberen Bahnhof von Delitzsch einen Musicalworkshop an, der richtig intensiv sein soll. Vier Musicalprofis geben Tanz-, Schauspiel- und Gesangstraining.

12.07.2016

Ist das nun klassischer Rosenkrieg? Fünf Jahre ist es her, dass die Delitzscher Stadtratsfraktionen von SPD und CDU ihre Politik-Ehe verkündeten. Dass die LVZ die Beziehung mindestens als zerrüttet bezeichnet, stößt nicht auf Gegenliebe und gerät zum neuerlichen „Stunk“.

14.07.2016
Anzeige