Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuershow am Biedermeierstrand in Hayna

Schladitzer See Feuershow am Biedermeierstrand in Hayna

Feurig ging es am Wochenende am Biedermeierstrand in Hayna am Schladitzer See. Beim „Alle Mitmischen“ zeigten unter anderem Feuerkünstler und Jongleure ihr Können. Dazu gab es Workshops, an denen sich auch Anfänger beteiligen konnten.

Feuerartisten am Biedermeisterstrand

Quelle: Alexander Prautzsch

Hayna. Feuerartisten und Jongleure – beim „Alle Mitmischen“ wurde der Biedermeierstrand in Hayna am Schladitzer See zur bunten Welt. Zum inzwischen achten Mal fand am vergangenen Wochenende das kleine Festival statt, gekrönt von abendlichen Feuerspektakeln. Zuvor hatten sich tagsüber etwa 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland in unterschiedlichen Workshops zum Teil erstmalig am Reifen und beim Jonglieren mit Keulen und heißen Flammen erprobt. Wem es zu heiß wurde, der konnte sich wenige Meter weiter am öffentlichen Strand eine Abkühlung verschaffen.

Mit der Dunkelheit wurde dann der Biedermeierstrand in eine magische Atmosphäre getaucht. Während der Galashow am Samstagabend zeigten ausgewählte Feuerkünstler akrobatische Tanzeinlagen und ein feuriges Schauspiel im Einklang zur Musik.

Welche das Publikum dauerhaft mit tosendem Applaus belohnte. Nicht weniger magisch ging es kurze Zeit später auf dem „Feuer Space“ in einem abgezeichneten Bereich mit bis zu zehn Künstlern parallel zum Elektronischen Dubstep zu Gange. Getreu dem Motto des Vereins konnte sich hierbei aber auch Jedermann mit einem Drachenstab, Keulen oder Ballketten im vom Feuer der Artisten erhellten Strandabschnitt ausprobieren – egal ob gekleidet in Jeans und weißen Hemd oder barfuß in einem luftigen Strandoutfit.

210bf1f6-2beb-11e6-9da0-1de79de251f6

Bei „Alle Mitmischen“ am Biedermeierstrand ging es heiß her.

Zur Bildergalerie

Die Veranstaltung ist übrigens selbst in der Region weitgehend unbekannt – denn auch auf Werbung verzichten die Veranstalter gern, um die Atmosphäre weiterhin erhalten zu können.

Von Alexander Prautzsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

10.11.2017 - 14:40 Uhr

Nordsachsenliga: Collmteams klar favorisiert / Oschatz hofft im Kreisliga-Kellerduell auf die ersten Punkte.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr