Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehr Delitzsch rettete 30 Menschenleben

Jahresbilanz 2015 Feuerwehr Delitzsch rettete 30 Menschenleben

Es war ein fast schon ruhiges Jahr für die Kameraden der Feuerwehr Delitzsch: 2015 haben die Männer und Frauen 236 Einsätze absolviert – ein Jahr zuvor waren es noch 311. Bei der Jahreshauptversammlung haben die Kameraden am Freitagabend Bilanz gezogen: 30 Menschen konnten sie 2015 das Leben retten.

Im Juli war auch die Feuerwehr Delitzsch mehr als vier Stunden bei einem schweren Brand in Löbnitz im Einsatz.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Es war ein ruhiges Jahr 2015 für die knapp 60 Männer und Frauen der Delitzscher Feuerwehr: „nur“ 236 Einsätze schlagen zu Buche. 2014 waren es noch 311. Das „Minus“ an Einsätzen lasse sich aber auch damit erklären, dass viele Hausbesitzer ihr Eigentum inzwischen besser schützen würden und nicht immer die Feuerwehr rufen müssten, wenn Unwetter über die Region ziehen, betonte Andreas Pradel. Der stellvertretende Wehrleiter übernahm es am Freitagabend zur Jahreshauptversammlung statt des kurzfristig erkrankten Wehrleiters Dieter Franze Bilanz über das vergangene Jahr zu ziehen. „30 Menschenleben konnten wir 2015 retten“, erinnerte Andreas Pradel die Truppe. Bei einem Unfall kam die Hilfe zu spät. In diesem Falle waren die Feuerwehrleute am 9. März zu einem Unfall im Werkstättenweg gerufen worden, der Lkw-Fahrer allerdings war schon tot – die Kameraden hätten nicht mehr helfen können. Auch bei Türöffnungen für Pflegedienste, die Feuerwehren häufiger durchführen, kann ein tragisches Ende nicht ausgeschlossen werden.

825ff9ee-dc8a-11e5-a8b3-9f9d0e345fa7

236 Einsätze absolvierte die Feuerwehr Delitzsch im Jahr 2015, 51 davon waren Brandeinsätze und 128 Technische Hilfeleistungen wie die nach Verkehrsunfällen. Eine Auswahl an Einsatzbildern:

Zur Bildergalerie

Unter den 236 Einsätzen im vergangenen Jahr waren 51 Brandeinsätze, darunter Großbrände wie der am 7. Juli im Kalksandsteinwerk in Löbnitz oder auch der Kellerbrand am Abend des 22. November im Delitzscher Norden, nach dem sechs Menschen ins Krankenhaus mussten. Feuerwehr heutzutage aber ist mehr als Feuer löschen: 128 sogenannter Hilfeleistungen von Türöffnungen für den Rettungsdienst über aus Notlagen befreite Tiere, zersägte Bäume nach Unwettern bis hin zu Unfalleinsätzen absolvierten die Kameraden. Es summieren sich noch Gefahrguteinsätze aber auch Fehleinsätze dazu. „Um all diese Einsätze in guter Qualität bewältigen zu können, ist es auch weiterhin nötig, eine intensive Ausbildung durchzuführen“, betonte Pradel. Mit Spannung wird erwartet, wie es läuft, wenn ab 31. März die Leistelle in Leipzig die Einsätze disponiert.

Nachdem 2015 ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20 auf den Hof rollte – Ersatz für das im Hochwassereinsatz 2013 verunglückte Fahrzeug – soll in den nächsten vier Jahren die Ersatzbeschaffung der Drehleiter anstehen. Die ist 20 Jahre alt. Die Investition von rund 630 000 Euro ist nur mit Fördermitteln zu stemmen.

Von Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

26.07.2017 - 08:09 Uhr

Die Klinger/Mißlitz-Elf empfängt am Mittwochabend den Regionalligisten aus Probstheida zum Testspiel an der Hans-Weigel-Straße. Für die Mannschaft von Trainer Heiko Scholz ist es gleichzeitig die letzte Partie vorm Stadt-Derby gegen die BSG Chemie Leipzig am Samstag (12 Uhr, AKS).

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr