Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fidele Leute gehen gern auf Reisen

Fidele Leute gehen gern auf Reisen


Delitzsch. Die Volkssolidarität ist 65 Jahre alt – und der Kreisverband Delitzsch feierte eine Woche Geburtstag.

. Die Enthüllung des Schildes „Begegnungszentrum für Jung und Alt" war der Auftakt. Der Reiseclub der Volkssolidarität gestaltete während der Festwoche im Haus Am Wallgraben in Delitzsch ein Sommerfest.

Rosi Römer, Chefin des Clubs, wirbelte dabei von einem Tisch zum anderen, verbreitete gute Laune, frischte so manche Reiseerinnerung auf und machte mit neuen Angeboten bekannt. Stimmungs-Kunze und der musikalische Alleinunterhalter Ilia Foiguel gestalteten das Programm nicht nur von der Bühne aus, sondern waren gleichfalls mitten unter den Gästen zu erleben.

Seit 1999 leitet Rosi Römer den Reiseclub in Delitzsch. Vier Jahre zuvor war sie von Torgau nach Delitzsch gezogen und hatte sich wie in der Stadt an der Elbe ehrenamtlich in die Arbeit der Volkssolidarität eingebracht. Am Freitag erzählte sie: „Ich hatte schon immer guten Kontakt zu Älteren und arbeite gern mit ihnen." Und was den Reiseclub anbetrifft, hatte sie bereits Erfahrungen aus Torgau mitgebracht. Bus-, Flug-, Schiffs-, Kur- und Wellnessreisen – alles ist in Kooperation mit zwei Reiseunternehmen im Angebot. Im April erst war wieder Mallorca angesagt, berichtete sie. 38 Reiselustige fuhren mit. „Selbst ein 87-Jähriger war dabei." Besonders beliebt sind zunehmend Tagesfahrten, die unter anderem ins Erzgebirge, den Thüringer Wald oder in den Spreewald führen. „Dabei sind wir offen für alle. Auch jüngere Leute können natürlich mitfahren." Und damit liegt die Reiseclub-Chefin bestens auf der Strategielinie, die der Volkssolidaritäts-Verband Delitzsch jetzt nicht nur mit seinem neuen „Jung und Alt"-Schild vor der Tür dokumentiert. Generationen zusammenführen – das geht natürlich auch beim Reisen sehr gut.

Rosi Römer hält das Ganze mit ihren Mitstreitern Margitta Lohbauer und Christine Czeglars „unter Dampf". So gibt es im Delitzscher Volkssolidaritätshaus seit dem Jahr 2000 auch ein Reisecafe. Jeden letzten Freitag im Monat treffen sich ab 14 Uhr etwa 40 bis 60 Gleichgesinnte nicht nur zum Kaffeetrinken. Dann werden DVDs (diese stellt die Stadtbibliothek zur Verfügung) mit Reiseberichten aus fernen Ländern gezeigt, eigene Urlaubsbilder begutachtet und Reiseerlebnisse erzählt. Der Treff ist so beliebt, dass schon die ersten Gäste um 12.45 Uhr kommen, um ja nichts zu verpassen, hieß es. Seit 2005 gibt es auch Sommerpartys des Reiseclubs in Delitzsch. Geselligkeit, Fröhlichkeit und das Gefühl des Umsorgtseins machen nicht nur solche Nachmittage aus. Dienstags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr ist Sprechzeit im Delitzscher Haus Am Wallgraben.

Lutz Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.10.2017 - 09:49 Uhr

Die Frauen des SV 90 erzielen bei Frisch Auf Doberschütz-Mockrehna alle Tore selbst.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr