Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau bricht im gefrorenen See ein

Frau bricht im gefrorenen See ein

Brodenaundorf. Der Spaziergang im Sonnenschein endete mit einem Feuerwehreinsatz. Zwei junge Frauen hatten sich dieses Szenario gestern beim Aufbruch zum Mittagsspaziergang mit Kampfhund Odin am Ufer des Werbeliner Sees ganz sicher nicht träumen lassen.

Der Vierbeiner fand offensichtlich die Enten auf dem Gewässer zu verlockend, als dass er auf die Rufe seines Frauchen gehört hätte. Er spurtete über die noch geschlossene Eisschicht des Sees den Enten hinterher und nahm alsbald ein unfreiwilliges Bad. Sein Frauchen wollte den Hund, von dem sie meinte, dass er nicht schwimmen kann, nicht in Stich lassen und eilte hinterher. 

Die Freundin am Ufer konnte da nur hilflos zusehen, wie nach dem Hund auch die Frau einbrach, alarmierte rasch die Rettungskräfte in Delitzsch. Die fuhren mit drei Feuerwehrfahrzeugen an das Gewässer heran. Inzwischen kämpften die junge Delitzscherin und ihr Hund weiter um ihr Leben, die Freundin am Ufer konnte nur bangen und raten, sich möglichst flach auf dem Eis vorwärts zum Ufer zu bewegen. Die beiden schafften es am Ende tatsächlich, aus eigener Kraft das rettende Ufer zu erreichen. Sie kamen den Feuerwehrleuten laufend entgegen. Bis zum Eintreffen der Rettungssanitäter steckten die Kameraden die junge Frau in ihr Fahrzeug, wo sie auch die nassen Sachen mit einer Decke tauschen konnte.

Die durch den Einbruch ins Wasser verursachte Unterkühlung wird die junge Frau, die zunächst unter medizinischer Aufsicht bleiben muss, wohl in einigen Tagen überstanden haben. Die Erinnerung an dieses Ereignis wird länger bleiben. Und Kampfhund Odin hat vielleicht gelernt, dass Enten auf dem Wasser im Vorteil sind.

Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr