Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freiheits-Lok aus der Wendezeit steht auf Delitzscher Abstellgleis

Prager Sonderzug Freiheits-Lok aus der Wendezeit steht auf Delitzscher Abstellgleis

Die Lok der Freiheit – sie steht in Delitzsch: Auf einem Abstellgleis ist jene Dieselmaschine geparkt, die am 1. Oktober 1989 den Sonderzug der Prager Botschaftsflüchtlinge in den Westen brachte. Unbeeindruckt von der Weltgeschichte, für die sie steht, hat sie noch Jahre ihren Dienst getan. Und zum alten Eisen gehört sie noch immer nicht.

Imposant und ein bisschen blass steht die Lok der Freiheit jetzt in Delitzsch.
 

Quelle: Wolfgang Sens

Delitzsch.  Ein Stück Weltgeschichte steht jetzt in Delitzsch auf dem Abstellgleis: Wie die Deutsche Bahn bestätigt, war die Diesellokomotive mit der heutigen Kennung 232 701-3 am 1. Oktober dem Sonderzug vorgespannt, der die DDR-Flüchtlinge aus der Prager Botschaft nach Hof brachte.

Diese Ausreise hatte der vergangene Woche verstorbene Hans-Dietrich Genscher dort am Abend zuvor in seinem berühmten Halbsatz „Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise…“ verkündet. Die Diesellokomotive russischer Produktion, deren Baureihe auch Ludmilla genannt wird, wurde 1982 bei der Deutschen Reichsbahn in Dienst gestellt und trug damals noch eine andere Kennung. Jetzt gehört der 124-Tonnen-Koloss der Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft mit Sitz in Delitzsch. Die Lok soll aufgebaut werden und weiter rollen.

Mehr dazu lesen Sie in der LVZ Delitzsch-Eilenburg und in der Oschatzer Allgemeinen am Samstag (9. April).

Von Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

22.01.2018 - 15:46 Uhr

Ex-Kapitän wird Assistent von Ohlig / Verletzte kehren zurück / Munteres Toreschießen in zwei Testspielen

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr