Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freiwillige greifen für Rundweg zur Schippe

Freiwillige greifen für Rundweg zur Schippe

Freitag 10 Uhr: Traktorfahrer Christian Hoffmann, Sohn des Löbnitzer Landwirtes Detlev Hoffmann, kippt am Sausedlitzer Ufer eine weitere zirka 14 Tonnen schwere Ladung Kies vom Hänger.

Sausedlitz/Bitterfeld. Mit dem Bagger breitet Arnolf Heidik das neue Material zugleich an der Bruchstelle des Rundweges am Seelhausener See aus. Günther Städter verfestigt den Kies mit der Rüttelplatte. Doch dann ruft Peter Junge, der Vorsitzende des Sportvereins 2000 Bitterfeld, seine Mannen erst einmal zur Frühstückspause zusammen.

Der Arbeitseinsatz des Sportvereins zur Reparatur des Rundweges, auf dem die Teilnehmer beim 6. Goitzsche-Marathon am 8. Mai unterwegs sein werden, ist im vollem Gange. Er ist eine gemeinsame und länderübergreifende Aktion. „Die Technik kommt aus Bitterfeld in Sachsen-Anhalt, der Kies aus Löbnitz in Sachsen“, sagt Junge. Und die Verpflegung hat der Löbnitzer Bürgermeister Axel Wohlschläger (CDU) organisiert, denn auch die Gemeinde hat großes Interesse, dass die Lücke im Rundweg am See geschlossen wird.

Die Männer lassen sich die Brötchen mit Gehacktes und den Kaffee schmecken. Junge ist zufrieden: „Pünktlich um 7.30 Uhr haben wir heute morgen begonnen. Alles war perfekt vorbereitet, sodass wir sofort loslegen konnten.“ Gegen 10 Uhr sind bereits rund 130 Tonnen Kies an der Bruchstelle, die das Hochwasser im vergangenen September gerissen hatte, verarbeitet. 2010 wurde am alten Leinearm der Damm geöffnet, um Sausedlitz vor einer Überschwemmung zu retten. Die Wucht der Wassermassen unterspülte den Radweg und riss ihn auf eine Länge von rund 200 Metern weg.

Das Ziel für den Freitag lautet: Die Abbruchstelle verfüllen und im weiteren Verlauf die Grasnarbe entfernen, sodass ein aus Recyclingmaterial verfestigter Weg entstehen kann, der als Provisorium den Rundweg schließt. Ein im Kies eingebettetes 500er-PE-Rohr soll gewährleisten, dass im Notfall Leinewasser in den See ablaufen kann.

Für die Grobarbeiten setzen Junge und seine Mitstreiter auf schweres Gerät, dass die Firmen Erd- und Tiefbau Bitterfeld, Wolfener Recycling GmbH und Landwirt Hoffmann zur Verfügung stellen. Am heutigen Sonnabend erwartet der Vereinschef für die Feinarbeiten etwa 50 bis 60 Helfer. Darunter viele Mitglieder des SV 2000, aber auch ehemalige und aktuelle Spitzensportler wie der zweifache Ruderolympiasieger Andreas Hajek, der Ruderweltmeister Carl Ertel und Profi-Schwergewichtsboxer Timo Hofmann sowie weitere Freiwillige. „Natürlich wollen wir, wenn alles geschafft ist, auch etwas feiern. Dazu haben wir auch die Feuerwehren aus der Umgebung eingeladen“, so Junge.

Nach mehreren Zusammenkünften hatten sich der Landkreis, die Gemeinde Löbnitz und der SV 2000 als Veranstalter des Marathons mit dem Bergbausanierer LMBV auf diese Zwischenlösung geeinigt. Die LMBV beteiligt sich finanziell mit 5000 Euro und wird die Stelle im Zuge ihres Planfeststellungsverfahrens zur Sanierung des Tagebaus abschließend bearbeiten. Sprecherin Karin Franke kündigte dies für 2012 an. Dabei soll die Zwischenlösung weitgehend genutzt werden. Gegenwärtig ermöglichst sie nicht nur den Marathon, sondern sie schließt auch eine Lücke der touristische Infrastruktur am See.

Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr