Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Frische für den Delitzscher Frischemarkt
Region Delitzsch Frische für den Delitzscher Frischemarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 01.05.2018
Lutz Wulfert will es mit viel Grün auf dem Wochenmarkt versuchen. Quelle: Christine Jacob
Anzeige
DELITZSCH

Einen richtigen Frischemarkt in Delitzsch zu etablieren – das ist eine Aufgabe, die die ehemalige Wirtschaftsförderin Ricarda Steinbach ihrem Nachfolger Alexander Lorenz gestellt hat. Und irgendwie geht es schon los, noch bevor dieser wie geplant am 16. August seinen Dienst antritt.

Der Frischemarkt blüht auf. Mit dem August halten neue Angebote Einzug. So steht nun die Gärtnerei Petersohn aus Klitschmar jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Platz, hat Blumen, Stauden, Sträuße und Pflanzen im Angebot. „Wir wollen es erst mal versuchen, dem Ganzen eine Chance geben“, sagt Inhaber Lutz Wulfert. Sonst sei das Unternehmen mit drei Mitarbeitern nur selten auf Märkten zu finden. Doch die positiven Erfahrungen mit dem Frühlings- und Genussmarkt im Mai hätten nun den Ausschlag gegeben, es wieder in der Loberstadt zu versuchen, den Markt am Dienstag und Donnerstag „aufzupeppen“. Damals wie heute hatte Christian Maurer, Mitarbeiter im Referat Wirtschaftsförderung, um die Beteiligung der Klitschmarer geworben. „Der Frühlings- und Genussmarkt hat uns wirklich sehr großen Spaß gemacht“, sagt Gärtnereibesitzer Wulfert. Im kommenden Jahr wird dieser Markt nicht wie bei der Premiere auf dem Roßplatz, sondern ebenfalls vor dem Rathaus postiert.

Neues für das Delitzscher Angebot

Die Gärtnereiwaren sind aber nicht die einzigen Neuigkeiten, die in diesem Monat auf den Platz kommen sollen. Voraussichtlich nächste Woche kommt zu den beiden bekannten Bäcker- und Fleischerwagen eine Händlerin hinzu, die spezialisiert ist auf Thüringer Wurst aus dem Eichsfeld. Zudem hat sie Marmeladen im Angebot. Donnerstag steht bereits ein Imker auf dem Platz, kommt zudem der Fischwagen. Ein Imbissangebot soll ebenfalls wieder starten. Seit Kurzem hat der Imbiss an der Ecke von Pfortenstraße und Markt geschlossen, ein rollender Hähnchengrill mit weiteren Angeboten wird die Lücke dienstags und donnerstags schließen.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit mehreren Jahren sorgen Jugendliche im Rahmen des Antivandalismus-Projektes des Delitzscher DRK für Sauberkeit auf Bahnhöfen und Bushaltestellen im Altkreis Delitzsch. Sie entfernen Graffiti, Aufkleber und Glasscherben. Das Projekt gibt den ausbildungs- und arbeitslosen jungen Leuten die Chance, in den Lebensalltag zurückzufinden.

02.08.2016

Nach dem verheerenden Brand in einem Haus in Zschortau am vergangenen Donnerstag können die Bewohner noch nicht wieder zurück in ihr Haus und leben vorerst bei Nachbarn. Die Brandursachenermittlung gestaltet sich ebenfalls schwierig. Das Haus selbst können die Ermittler nicht betreten, müssen vorerst außerhalb bleiben.

01.08.2016

Vielerorts in Deutschland schießen die Altkleidercontainer wie die Pilze aus dem Boden und bedeuten ein Millionengeschäft für Geschäftsleute. Auch in und um Delitzsch gibt es immer wieder Ärger, mitunter werden illegal Container aufgestellt oder die von Verbänden wie dem DRK sogar geklaut.

01.08.2016
Anzeige