Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Führung durch Delitzscher Barockgarten
Region Delitzsch Führung durch Delitzscher Barockgarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 08.07.2018
Hofmeister Otto Erdmann von Diesgau alias Museumsleiter Jürgen Geisler führt Besucher durch den Barockgarten. Anlässlich des Picknicks im Barockgarten zog es Interessierte in die Delitzscher Altstadt. Quelle: Alexander Prautzsch
Anzeige
Delitzsch

Unter musikalischer Begleitung an Klavier und Violine durch Lehrer und Schüler der Kreismusikschule Nordsachsen Heinrich Schütz gesellten sich zahlreiche Besucher am Sonntagnachmittag unter die schattenspendenden Bäume zum Picknick in den Barockgarten.

Der Wind wehte, die Noten verrutschten, doch die Tonspuren von Mozart und Vivaldi hallten weiterhin geradlinig durch das Blätterdach. Im Anschluss lud Haus- und Hofmeister Otto-Erdmann von Diesgau alias Museumsleiter Jürgen Geisler die anwesenden Gäste zu einer kleinen Führung durch den Barockgarten und referierte über die einstig schriftlich überlieferten Nutzpflanzen und Verwendungszwecke der heute grünen Delitzscher Oase.

Doch kurz nach dem open air und der Führung verringerte sich die Zahl der picknickenden Gruppen auf nur noch drei, die sich an dem mit Kaffee, Kuchen und frischen Früchten geschmückten Gedeck beköstigten. Dazu gehörte unter anderem Familie Bobbe aus Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sie lockte das sonnige Wetter und der barocke Charme der Loberstadt.

Von Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das neue Programmheft fürs neue Semester in der Volkshochschule Nordsachsen ist da. Was ist für Delitzsch drin?

09.07.2018

Zum sechsten mal hatte das Delitzscher Schalom Begegnungszentrum zum Anne-Frank-Gedenklauf aufgerufen. Neben vielen Jungen beteiligten sich auch ältere Delitzscher an dem Lauf über fünf Kilometer.

08.07.2018

Das Kleingartenwesen hat noch immer auch ein kleines Imageproblem von Spießigkeit und alten Leutchen, die auf Gesetze pochen. Thomas Knoll hält dagegen. Der 35-Jährige hat ganz besonderes mit seinem Kleingartenverein vor.

08.07.2018
Anzeige