Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Gasaustritt beim Befüllen eines Erdgas-Autos an Delitzscher Tankstelle
Region Delitzsch Gasaustritt beim Befüllen eines Erdgas-Autos an Delitzscher Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 01.10.2017
Die Tankstelle musste kurzzeitig abgesperrt werden. Quelle: Christine Jacob
Anzeige
Delitzsch

Das hätte übel enden können: Am Sonntag kam es in Delitzsch beim Betanken eines Erdgasfahrzeugs an der Tankstelle in der Leipziger Straße zur Fehlfunktion am Wagen. Nach dem Tanken war ein deutliches Zischen am Opel zu vernehmen. Der Fahrer verschloss den Tank schnell provisorisch und alarmierte die Feuerwehr.

Vermutlich kleine Ursache

Die Kameraden trafen kurz nach zwölf Uhr mittags an der Einsatzstelle ein und konnten die Lage schnell unter Kontrolle bringen. Zum Schutz war die Tankstelle aber wenige Minuten abgesperrt. Nach ersten Erkenntnissen war vermutlich eine kleine Verschmutzung am Ventil des Autotanks selbst der Grund, dass dieser plötzlich nicht mehr dicht verschloss. Das Problem konnte vor Ort aber erstmal gelöst, die Absperrung aufgehoben und der Einsatz nach nicht mal einer Stunde wieder beendet werden.

Von cj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Endlich. Noch in diesem Jahr wird das Ehepaar Oehmichen wieder in sein Haus in der Delitzscher Sandmark ziehen, das im Dezember 2016 ein Raub der Flammen wurde. Die LVZ begleitet das Paar auf dem Weg zum neuen alten Heim.

30.09.2017

Die Eltern sind – meistens – sauer. Nur wenige haben Verständnis. Die Elternbeiträge in Delitzsch steigen erneut. um ungefähr 20 Euro pro Kind und Monat. Die Stadt führt gute Gründe für die Erhöhung ins Feld.

20.04.2018
Delitzsch Liebenswerte Loberstadt - Lob für Delitzscher Müllabfuhr

Es gibt sie noch, die kleinen netten Momente des alltäglichen Zusammenlebens. Statt über jene zu schimpfen, die ihrer Eile mit dem Müllauto in den Weg kamen, hat eine Delitzscherin nun ein Lob an die Crew der Kreiswerke verfasst.

29.09.2017
Anzeige