Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gemeinde Rackwitz testet für 15 Tage E-Auto im Alltag der Verwaltungstätigkeit

Energiewende Gemeinde Rackwitz testet für 15 Tage E-Auto im Alltag der Verwaltungstätigkeit

15 Tage lang können Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Rackwitz jetzt Erfahrungen mit einem E-Mobil sammeln. Die EnviaM stellt der Kommune einen BMW i3 zum Testen zur Verfügung. Bis Ende Oktober kommen 31 Städte und Gemeinden im EnviaM-Gebiet in den Genuss des elektrischen Fahrens.

Auf geht es zur ersten Probefahrt. Bürgermeister Steffen Schwalbe testet als Erster den E-Flitzer und hat sichtlich Spaß dabei.

Quelle: Thomas Steingen

Rackwitz. Die Energiewende wird nun auch im Rackwitzer Rathaus ganz praktisch erlebbar, wenn auch nur auf 15 Tage begrenzt. Bis zum 9. Mai steht den Mitarbeitern ein BMW i3 zu Testzwecken zur Verfügung. Bürgermeister Steffen Schwalbe nahm das Elektrofahrzeug am Dienstagnachmittag aus den Händen von EnviaM-Mitarbeiterin Julia Schübbe entgegen und absolvierte mit seinem Bauamtsleiter Tim Döhler und Marina Kamm vom Ordnungsamt die ersten Testrunden durchs Dorf. Diese beschreibt der Bürgermeister als ungewohnt, weil das Auto sehr ruhig fahre. „Verblüfft hat uns der starke Anzug. Es fühlt sich an, als wäre man 20 Kilometer km/h langsamer unterwegs. Man muss also genau auf die Geschwindigkeit achten, um nicht zu schnell zu sein. Aber es macht Spaß, damit zu fahren“, so Schwalbes erster Eindruck.

Er selbst und die Mitarbeiter der Bauverwaltung beziehungsweise des Ordnungsamtes sollen das Fahrzeug vornehmlich nutzen und auf seine Alltagstauglichkeit testen. Der Bürgermeister will mit ihm auch einmal eine Dienstfahrt nach Dresden wagen. Laut Datenblatt des Herstellers ist die Reichweite des Autos bis zu 300 Kilometer ausgewiesen. Der Strom für das Auto kommt aus der eigens mitgelieferten, mobilen Ladesäule. Dort kann die Batterie des Fahrzeuges in vier Stunden aufgeladen werden.

Elektromobilität erfahren

„Mit unserem Programm ,Elektromobilität erfahren’ möchten wir das Thema den Kommunen näherbringen und es für sie erlebbar machen“, erklärt Thilo Schröter, Leiter Kommunalbetreuung bei EnviaM.

„Als wir im vorige Jahr zwei Dienst-Pkw ersetzten, habe wir überlegt, ob wir uns E-Autos anzuschaffen sollten. Wegen der hohen Kosten haben wir uns aber anders entschieden. So haben wir uns bei der EnviaM beworben, um solche Fahrzeuge mal erproben zu können“, begründet Schwalbe, denn die Gemeinde wolle sich der Zukunft nicht verschließen.

Neben Rackwitz haben sich zahlreiche andere Kommunen im gesamten EnviaM-Gebiet beworben. Bis Ende Oktober kommen 31 Städte und Gemeinden in den Genuss des elektrischen Fahrens. Sechs davon in den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig. Wie Thilo Schröter informiert, umfasst das EnviaM-Programm neben den Testwochen, einen E-Bike-Verleih, einen Präsentationsstand für kommunale Veranstaltungen, Werbekostenzuschüsse für E-Autos- und -fahrräder sowie einen VIP-Shuttle für Ehrenamtliche.

Von Thomas Steingen

Rackwitz, Hauptstraße 11 51.43886 12.37181
Rackwitz, Hauptstraße 11
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr