Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geo-Ass will Welt von oben sehen

Geo-Ass will Welt von oben sehen

Bereits zum elften Mal wetteifern in diesem Frühjahr deutschlandweit Teenager beim Wettbewerb „National Geographic  Wissen“ um den Titel des besten Geografieschülers.

Delitzsch. In Delitzsch hat sich Lucia Trümpert als beste Schülerin des Ehrenberg-Gymnasiums erwiesen und darf nun auf eine gute Platzierung im Bundesvergleich hoffen. Bereits sechs Mal haben sächsische Gymnasiasten den Wettkampf gewonnen.

Die 14-jährige Lucia Trümpert kennt sich aus in Deutschland, Europa und der Welt. „Meine weiteste Reise ging bis jetzt zwar nur nach Tunesien“, sagt die Gymnasiastin. Aber im Atlas hat sie schon jeden Kontinent, jedes Land, die Ozeane und Gebirgsketten unzählige Male mit den Fingern nachgezeichnet. Fragen zu Topographie, Klimazonen und Ländern beantwortet sie mit Leichtigkeit. Sie interessiere sich eben für andere Länder. Und so fliegen ihr die Kenntnisse auf diesem Gebiet wohl einfach so zu. Lucia hat sich damit gegen 15 Klassenbeste an ihrem Gymnasium als Schulsiegerin durchgesetzt. Am Eilenburger Martin-Rinckart-Gymnasium wurde Achtklässler Willy Krause Geo-Ass.

Die Suche nach dem Geo-Champ begann bereits im Januar mit dem Finden des Klassensiegers, im Februar der Schulausscheid, vor Kurzem der sächsische Landesausscheid und nun Warten auf die Platzierung im Wettstreit des Wissensmagazins. Noch werden die Besten der Besten ermittelt, die im Mai am Bundessausscheid in Hamburg teilnehmen. Für den Sieger geht es zur Geo-Olympiade in den USA.

Ums Gewinnen gehe es ihr bei alldem nicht, sagt die Achtklässlerin: „Ich mache bei so einem Wettbewerb mit, wenn es mir Spaß macht. Und Geo macht mir Spaß.“ Eine 2 hat sie im Zeugnis stehen, in ihrer Lieblingsfächer-Rangliste stehen Englisch und Geschichte noch vor Geo. Aber während sie ihr Lieblingsland Australien bis jetzt nur aus der Draufsicht im Atlas kennt, will sie es nach der Schule aus der Vogelperspektive kennenlernen: „Ich möchte Stewardess werden. Wenn es nicht im Flieger klappt – dann auf einem Kreuzfahrtschiff. Ich will auf jeden Fall sehr viel Reisen“, erzählt die 14-Jährige.

Christine Gräfe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr