Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gutes aus Kreuma: Ökokiste wird zehn Jahre alt

Geburtstag mit Kultur Gutes aus Kreuma: Ökokiste wird zehn Jahre alt

Eigentlich können sie zwei Geburtstage feiern in Kreuma: Die „Ökokiste Leipzig“ wird in diesem Jahr zehn Jahre alt und vor fünf Jahren gab es auch erstmals Theater auf dem Biohof. Dabei gelingt es nur langsam, das direkte Umland zu begeistern.

Beim Team von der Ökokiste, hier Kevin Hoffmann und Wiebke Hackbusch-Bauer, kommt nur Gutes in die Kiste und auf die Bühne.

Quelle: Christine Jacob

Kreuma. Angefangen hat es mal mit vier Kunden, jetzt sind es über 1000. Aus dem 2007 gegründeten Familienbetrieb von Bauer Malte Bauer und seiner Frau Wiebke Hackbusch-Bauer ist ein Unternehmen mit zehn Mitarbeitern geworden. Grund genug für eine große Feier von zehn Jahren Ökokiste im kleinen Rackwitzer Ortsteil Kreuma.

Vor allem Leipziger kaufen ein

Dabei nennt sich das Unternehmen „Ökokiste Leipzig“. Dort haben die Kistenpacker, die ihren Kunden frische Ware aus einer umfassenden Bio-Palette aus eigener Produktion und Zukäufen ins Haus liefern die meisten Kunden. Der verhältnismäßig kleine Kundenstamm direkt um Kreuma wächst auch nach zehn Jahren noch wie ein zaghaftes Pflänzchen. „Viele hier haben gerade jetzt im Sommer genug Gemüse aus dem eigenen Garten“, glaubt die 41-jährige Wiebke Hackbusch-Bauer. Da aber in etlichen Dörfern gar kein Laden mehr existiere, sei gerade ihr Konzept ein guter Aspekt: „Wir können den Frischemarkt und den Dorfladen ersetzen.“

Ein Theater auf dem Lande

Deutlich regionaler geprägt dagegen ist das Publikum für die „Theater Perle Leipzig“, die es seit 2012 in der Scheune des Ökohofs gibt. „Am Anfang kamen fast nur Leipziger“, erinnert sich Schauspieler und Regisseur Kevin Hoffmann. Jetzt gibt es ein richtiges regionales Stammpublikum, freut sich der 36-Jährige. Zum Ensemble gehört auch Wiebke Hackbusch-Bauer, die früher Mitglied des Marionettentheaters „Blaue Blume“ war. Die Veranstaltungen in der Scheune des Biohofs sind inzwischen so gefragt, dass es Zusatztermine gibt und „Ein Herz und eine Seele“ rund um Ekel Alfred bis Ende November statt nur bis September zu sehen sein wird. Nachdem das Team mit Burkhard Damrau schon eine kabarettistische Größe für die laufende Produktion verpflichten konnte, ist auch die Liste der Künstler für die Geburtstagsfeier der Ökokiste namhaft gefüllt. Am 29. Juli sind unter anderem die Kabarettisten Meigl Hoffmann und André Bautzmann zu Gast. Beginn der Feierlichkeiten ist um 16 Uhr mit einem „Planetengongkonzert“ vom Delitzscher Volker Lauckner. Es gibt Hofführungen und mehr. Den krönenden Abschluss bildet ein französischer Chansonabend mit Bärbel Röhl, Tobias Morgenstern und der Gruppe L’art Passage.

Reservierungen unter www.theater-perle-leipzig.de, kontakt@theater-perle-leipzig.de oder 034294 843816. Der Eintritt wird bei Austritt nach Gefallen bezahlt.

Von Christine Jacob

Rackwitz, Kreumaer Landstraße 29 51.4707843 12.3941699
Rackwitz, Kreumaer Landstraße 29
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr