Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Hänsel und Gretel: Leipziger Oper für Grundschüler in Krostitz
Region Delitzsch Hänsel und Gretel: Leipziger Oper für Grundschüler in Krostitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 09.01.2019
Gerade ringen Hänsel und Gretel fröhlich um den Lebkuchen , aber nun naht die Hexe. Quelle: Heike Liesaus
Krostitz

Von wegen „Gretel zum Brätel“: Am Ende der Märchen-Oper muss natürlich die böse Hexe braten und die Kinder geh’n nach Haus. Der für das Schulgastspiel der Künstler aus der Leipziger Oper nötige Kulissenofen hatte am gestrigen Mittwoch in der Krostitzer Turnhalle gerade so durch die Tür gepasst. Denn wegen des Neubaus nebenan war der breitere Zugang versperrt. Nicht die einzige Aufregung für Schulleiterin Gudrun Geyda an diesem Morgen. Schüler, Lehrer und Eltern hatten im Vorfeld alle Lampenfieber.

Mit „Knusper, knusper, knäuschen“ waren Künstler der Leipziger Oper bei den Krostitzer Grundschülern zu Gast. Da gab es das Lampenfieber nicht allein auf der Bühne.

Eine Busladung voller Oper

Schließlich war eine ganze Busladung echter Opernsänger, -musiker und Techniker zu empfangen. Gleich früh durften die vierten Klassen helfen, die Ausrüstung in die Halle zu tragen. Die Eltern hatten passend zu „Knusper, knusper, knäuschen“ jede Menge Kuchen gebacken. In Unterrichtsstunden zuvor war das Humperdinck-Werk im Deutsch- und Musikunterricht behandelt worden. Ganz nah saßen die jungen Zuschauer dann am Orchester um Thomas Eitler-de Lint, der ihnen auch erklärte, wie ein solches Ensemble funktioniert. Und schließlich konnten sie gespannt verfolgen, wie sich das Geschwisterpaar im düsteren Wald verirrt und am Ende die glänzend bedrohliche Hexe in ihrem Knusperhaus überlisten kann.

Bewerbung fürs Gastspiel

Die Leipziger Künstler sind zum Jahresanfang mit dem Stück traditionell in der Region unterwegs. Sie bringen mit der mobilen Hänsel-und-Gretel-Variante, die auch extra für ein junges Publikum bearbeitet ist, Opernbegeisterung aufs Land. Schon lange vorher können sich die Schulen bewerben. Für die Krostitzer aber war kurzfristig ein Termin frei geworden.

Von Heike Liesaus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer denkt, dass er in Delitzsch mal eben illegal und kostenlos seinen Müll entsorgen kann, der hat seine Rechnung ohne die Stadtverwaltung gemacht. Die geht jetzt hart gegen solche Täter vor.

09.01.2019

So etwas hat es lange nicht in Delitzsch gegeben. Der Marktplatz verwandelt sich im Sommer 2019 in ein großes Spielfeld für Volleyball, wenn es „Delitzsch beacht“ heißt. Das ist mit einigem Aufwand verbunden.

09.01.2019

Es wird fleißig gewerkelt an der neuen Voliere im Delitzscher Tiergarten. Die ersten neuen Bewohner sind schon da und sollen den Besuchern wertvolle Einsichten bringen. Dennoch zieht sich die Eröffnung noch ein bisschen hin.

09.01.2019