Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Härtetest für die Biertische
Region Delitzsch Härtetest für die Biertische
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 19.05.2015
Angela Mehnert, Andreas Esche und Mandy Metzner (von links) hielten am Freitag auf dem Oktoberfest die Menge in Bewegung. Quelle: Alexander Prautzsch

Doch das konnte das Delitzscher Publikum nicht davon abhalten, sich in kurzer Lederhose und Dirndl schnell durch die Herbstlaune draußen und rein ins gemütliche Innere zu zwängen. Zwei Wochen bevor die Delitzscher Wiesn auf dem Festplatz ihre Tore öffnen wird, schnupperten die Delitzscher so schon einmal eine gehörige Portion Volksfeststimmung. Zu Gemüte führte man sich dabei traditionell Haxe, Weißwurst, Brezeln und reihenweise Maßkrüge mit Bier. Die Delitzscher Stadtmusikanten schafften es mit Volksmusik so einige Gäste dazu zu bewegen, die Bierzeltgarnituren einem Härtetest zu unterziehen. Reihenweise standen die Delitzscher auf den Bänken, rissen die Arme in die Höhe und applaudierten und wippten im Takt der Musik. Mittendrin: Angela Mehnert, Andreas Esche und Mandy Metzner. Die Sänger der Delitzscher Stadtmusikanten erlebten auf dem Oktoberfest in der Menge wohl ihren "Jahreshöhepunkt", wie es Sängerin Mandy Metzner nach dem Auftritt zusammenfasste. Immerhin gab die Gruppe eine Zugabe nach der anderen für die Feierlaunigen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.09.2014
Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der gestrige Tag wird in die Delitzscher Stadtgeschichte eingehen. Um 14 Uhr flimmerte zum ersten Mal nach 15 Jahren mit "Best Exotic Marigold Hotel" wieder ein Film über die Leinwand im Kino Markt Zwanzig.

19.05.2015

"Wenn du in die Schule kommts, beginnt der Ernst des Lebens." Auch heute noch wird dieser Satz gern und oft von den Eltern verwendet, um ihren Kinder den Übergang in einen neuen Lebensabschnitte zu verdeutlichen.

19.05.2015

Schon seit Ende August ist die Bitterfelder Straße, die von der Löbnitzer Ortsmitte zum Dorfausgang in Richtung Pouch führt, voll gesperrt. Die Trasse, die zugleich die Staatsstraße 12 ist, wird bis Ende dieses Jahres im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr grundhaft erneuert.

19.05.2015
Anzeige