Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Haltestelle in Luckowehna wird verlegt

Haltestelle in Luckowehna wird verlegt

Kinder, die von Luckowehna aus mit dem Bus in die Grundschule Wölkau starten, können sich in Kürze über mehr Sicherheit freuen. Die Bushaltestelle, bisher steht sie mitten im Grünen an der Kreisstraße 7444, soll verlegt werden.

Voriger Artikel
Wenn es Zoff mit dem Nachbarn gibt
Nächster Artikel
Hans-Jörg Nessler sagt Adieu – Löbnitz lässt ihn ungern ziehen

Die Bushaltestelle Luckowehna soll in Kürze auf die andere Straßenseite wechseln.

Quelle: Christine Jacob

Luckowehna. Dafür stark gemacht hat sich Ortschaftsrätin Silvia Dietze (CDU), denn bisher ist die Situation mehr als unsicher: Der Schulverkehr für die Grundschule der Gemeinde Schönwölkau startet in Luckowehna ausgerechnet auf dem Straßenrand, Licht gibt es genauso wenig wie eine Unterstellmöglichkeit bei Schlechtwetter. „In diesem Schuljahr ist zwar nur ein Kind betroffen, im nächsten aber sind es voraussichtlich drei“, begründet die Schönwölkauer Gemeinderätin ihr Engagement.

Wenige Meter entfernt vom Haltepunkt steht zwar ein kleines Holzhäuschen, nutzbar ist es für die Kleinen aber nicht. Zum einen gehört es nicht zur Haltestelle von Leupold, zum anderen müsste durch einen Straßengraben gestapft werden, um zum Bus zu gelangen. So muss am unbefestigten Straßenrand gewartet werden. „Das ist zwar innerorts, aber nicht jeder hält sich hier an die Geschwindigkeitsbegrenzungen, und die Strecke wird viel befahren“, sorgt sich Silvia Dietze.

Nun kommt Bewegung in die Sache: „Es ist kein Problem die Haltestelle zumindest auf die andere Straßenseite zu verlegen, dort gibt es einen befestigten Untergrund nahe an einer Grundstücksmauer“, sagt Holger Jadatz, Einsatzleiter bei Leupold-Bus, auf Anfrage der Kreiszeitung. Die Verlegung sei mit dem Grundstückseigentümer und der Gemeinde geklärt, voraussichtlich soll schon am Montag zur Tat geschritten und die Haltestelle umgesetzt werden.

cj

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr