Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Hauptsache schön und frisch
Region Delitzsch Hauptsache schön und frisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 13.12.2009
In Zschernitz werden fleißig Weihnachtsbäume gekauft. Quelle: Ilka Fischer
Zschernitz

Blas- und Drehorgelmusik, Glühwein, Lagerfeuer, Ponyreiten und weihnachtliche Stände in der Scheune lassen die richtige Stimmung aufkommen, um den Baum zum Fest selbst zu sägen oder zumindest auszusuchen. Schon auf der Anfahrt ist klar. Einen Teil des dritten Adventswochenendes verbringen nicht nur Kyhnaer und Delitzscher, sondern auch viele aus Leipzig, Eilenburg und Sachsen-Anhalt in Zschernitz. Die weiteste Anreise hat aber mit Sicherheit Jeanette Hogue hinter sich. Sie kommt aus dem sonnen- und klimaverwöhnten Florida. „Das ist eine tolle Sache hier“, sagt die Ex-Bad Dübenerin, die seit zwölf Jahren auf der anderen Seite des großen Teiches zu Hause ist und mit ihren Eltern das erste Mal die Weihnachtsbaummesse besucht. „Hier kommt wirklich weihnachtliche Stimmung auf. Denn Palmen und Weihnachten, das passt für mich bis heute nicht zusammen.“ Ihre zweijährige Tochter Marlene ist extra dick eingemummelt und schaut neugierig auf das Treiben um sich. Die Ponys des Reiterhofes Luckowehna sind ihr noch zu groß, aber das Kinderkarussell lockt.

Ihre Mutter und Großeltern wollen natürlich vor allem einen Weihnachtsbaum aussuchen. „Die Kunden entscheiden inzwischen wieder tapferer selbst“, freut sich Ulrich Haberland. Sie lassen sich nicht mehr von der Werbung vormachen, welcher Baum nun gerade der beste sei., sondern richten sich nach dem eigenen Geschmack. Einen klaren Trend kann der größte Weihnachtsbaum-Anbauer der Region daher nicht ausmachen. „Eigentlich geht alles, Hauptsache, der Baum ist frisch und sieht gut aus.“

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_189]

Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Zweckverband Abwassergruppe Dübener Heide (ZAWDH) wird aller Voraussicht nach nicht den angeschlagenen Abwasserzweckverband Unteres Leinetal (AZVUL) übernehmen – jedenfalls nicht „mit allen Rechten und Pflichten“.

13.12.2009

 

 

Delitzsch. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Technischen Werke Delitzsch (TWD), Lutz Mörtl, Anklage erhoben.

13.12.2009

Mit 21 Enthaltungen und elf Gegenstimmen verabschiedete der Kreistag die Neufassung der Gebührensatzung für die öffentliche Abfallentsorgung im Altkreis Delitzsch.

12.12.2009