Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Adress-Kuddelmuddel auf dem Land

Schönwölkau Adress-Kuddelmuddel auf dem Land

Da steht er nun, der Lieferant. In Luckowehna. Oder in Hohenroda. Er hat eine Couch, eine Küche oder ein Paket auf seinem Transporter oder Lkw und findet den Namen zur Adresse nicht. Oder andersrum. Es kann zur Herausforderung werden, in diesen Ortsteilen von Schönwölkau was zuzustellen.

Wird dieser Name bleiben? Um Adressproblemen aus dem Weg zu gehen, wäre eine Umbenennung die einfachste Lösung.

Quelle: Wolfgang Sens LVZ

LUCKOWEHNA/HOHENRODA. Es ist manchmal wie verflixt. Es passiert ja nicht ständig, doch immer wieder. Und es ist so verwunderlich wie nervig. Sie steht dann da und wird lieber selbst zur Botin. Jetzt musste sich Marion Reichstein, ihres Zeichens Gemeinderätin, einfach mal Luft vor dem Gremium machen. Der Ort der Tagung: Reiterhof Luckowehna, Adresse: Luckowehna 10. Und genau diese Verknappung werde immer wieder zum Problem, berichtet die Hohenrodaerin stellvertretend für viele andere. Da gibt es Luckowehna, ein Dorf ohne „richtige“ Straßennamen, das sozusagen durchnummeriert wird. Und es gibt die Luckowehnaer Straße in Hohenroda. Beide Dörfer sind Schönwölkauer Ortsteile. Postleitzahl 04509. Keine zwei Kilometer trennen die Dörfer voneinander. Wobei bei Abfrage konkreter Adressen schon so mancher Routenplaner aussteigt.

Sie selbst habe eine Lieferung zu sich in die Luckowehnaer Straße in Hohenroda erwartet, berichtet Marion Reichstein. Gekommen ist ein Bote, der ein Paket für jemanden in Luckowehna liefern wollte und nun rätselnd dastand. Manchmal wird aus der Adresse Luckowehna schlicht von Computern die Luckowehnaer Straße gemacht – so kann es nicht mehr klappen. Aber auch wer nicht gründlich liest, kann die Adresse fix mal verwechseln. Menschliches Versagen sozusagen. Es betreffe über all die Jahre so ziemlich jedes Unternehmen, das in irgendeiner Form zustelle. Bei den langgedienten Postboten komme es nicht vor, die kennen sich aus. Auch die Sortiermaschinen in den Brief- und Paketzentren sind auf regionale Besonderheiten sehr fein abgestimmt. Die Boten haben jahrelange Erfahrungen und lassen sich so nicht in die Irre führen.

In Luckowehna gibt es keine Straßennamen im klassischen Sinne

In Luckowehna gibt es keine Straßennamen im klassischen Sinne. Die Adressen lauten wie der Ortsteil und sind nur mit Ziffern versehen.

Quelle: Wolfgang Sens LVZ

Es sei schwer, sich etwas liefern zu lassen, berichtet Marco Dietze aus Luckowehna. Da steht man dann zum Beispiel im Möbelhaus und der Verkäufer will die Adresse eintragen, doch das Adressfeld macht aus Adressen wie „Luckowehna 5“ immer wieder die Luckowehnaer Straße, diese Adresse springt per Automatismus immer wieder in das Feld. Das heißt: Obacht beim Bestellen und immer wieder darauf hinweisen. Die meisten Navigationsgeräte finden sich zwischen den Ortsteilen zurecht.

Uraltes Problem mit einfacher Lösung

„Es ist ein uraltes Problem“, sagt der Schönwölkauer Bürgermeister Volker Tiefensee (CDU), „das kommt nach meiner Erfahrung immer wieder und über die Jahre bei allen Unternehmen mal vor.“ 1995 wurde Schönwölkau aus den fünf kleinen zuvor eigenständigen Gemeinden Badrina, Brinnis, Wölkau, Lindenhayn und Hohenroda, die selbst bereits Orte wie Scholitz eingemeindet hatten, gebildet. Nur die Gartenstraße musste man umbenennen, weil es sie in all den Ortsteilen doppelt gab. Ansonsten blieben die Straßennamen. Und genau in der Umbenennung sieht Tiefensee nun die Chance, das Adress-Kuddelmuddel aufzulösen. Der Ortschaftsrat Hohenroda könne in einer der nächsten Sitzungen beraten, die Luckowehnaer Straße im Ortsteil umzubenennen. Dann sei zumindest die Verwechslungsgefahr nicht mehr gegeben. Die Adressfelder eventuell zu korrigieren, müsse man als Luckowehnaer dann eben beachten. Auch in Wannewitz seien die Straßen aber durchnummeriert wie in Luckowehna. Eine ländliche Herausforderung.

 

Von Christine Jacob

Schönwölkau, Luckowehna 10 51.50745 12.45025
Schönwölkau, Luckowehna 10
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

27.07.2017 - 07:40 Uhr

Neuer Coach Robin Melior löst Sven Roos ab .

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr