Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hobby-Musiker: Voller Terminplan und große Ambitionen

Hobby-Musiker: Voller Terminplan und große Ambitionen

Delitzsch/KLETZEN. 13 fest gebuchte Konzerte zwischen Mai und Ende November. Alles in der Freizeit und am Ende bleibt kaum Geld in der Kasse. Diesen freiwilligen Tournee-Stress tun sich die Delitzscher Stadtmusikanten in dieser Saison - mal wieder - an.

Voriger Artikel
Neustart vor 25 Jahren - Schützengilde feiert
Nächster Artikel
Abwasserstreit kocht weiter in den Gemeinden

Erst Mitte April haben die Delitzscher Stadtmusikanten ihr Heim in Kletzen wieder auf Vordermann gebracht.

Quelle: privat

. Erst am Montag sind sie zum Mühlentag in Laußig zu erleben, die Woche drauf beim Spargelhoffest in Kyhna gebucht, wenige Tage später kommt der nächste Auftritt. Dazu die vielen Proben. Freizeitstress also, doch so ein Hobby ist eben Leidenschaft. "Wir wollen ja sogar noch aktiver werden", sagt Gerhard Rauchfuß, seines Zeichens als 1. Flügelhorn der musikalischen Truppe wichtiger Tonangeber. Immerhin sind die Stadtmusikanten auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Und da gilt es, aktiv bei der Werbung zu werden, soll auch in Musikschulen vorgesprochen werden. 1961 mit sechs Amateurmusikern in Zschortau gegründet, 1979 mit der Kapelle Rackwitz zusammengeschlossen und seit 1990 in "Die Delitzscher Stadtmusikanten e. V." umbenannt, lassen heute 15 feste Mitglieder besonders böhmisch-mährische Blasmusik auf den Bühnen der Region ertönen. Die beste Werbung sind Auftritte.

Geprobt wird dafür intensiv beim jährlichen Probenlager und wöchentlich im eigenen Reich, das mit dem titelgebenden Delitzsch eigentlich so gar nichts zu tun hat: In den Jahren 2003 bis 2004 bauten sie ein altes Stallgebäude in Kletzen zum Musikantenhaus um. Fast alle Umbauarbeiten wurden selbst erledigt, kürzlich folgte nun die Generalüberholung. "Die Kosten trägt der Verein selbst, aber kleine Handwerksbetriebe haben uns mit Material und Dienstleistungen unterstützt", schildert Gerhard Rauchfuß. Viel Eigenleistung, auch finanziell - so halten das die Delitzscher Stadtmusikanten seit jeher. Entsprechend reicher Lohn sei am Ende ja der Beifall des Publikums.

"Zum Teil machen wir Urlaub, um Termine wahrnehmen zu können", berichtet Rauchfuß. Ihre Auftritte müssten sie immer sehr zeitig planen und die Verträge entsprechend schnell schließen. Ein besonderer Höhepunkt aber soll in diesem Jahr das große Jubiläumskonzert zu Ehren von Gerhard Rauchfuß und Frank Flinzer werden. Beide sind in diesem Jahr seit 50 Jahren Teil der Truppe und wollen das am 21. November ab 15 Uhr im Kino Delitzsch groß feiern. Ab sofort sind die Karten über den Verein erhältlich, knapp 150 Gäste haben Platz.

www.delitzscher-stadtmusikanten.de, Karten gibt es auch unter 0172 3404371 oder r.nicolai@t-online.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.05.2015
Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

24.05.2017 - 07:22 Uhr

Die Elf von Thomas Patommel kam in den vergangenen Wochen immer besser in Schwung. Favorit ist aber Gegner Wacker Dahlen.

mehr
  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr