Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hoch hinaus geht's beim Schüler-Oskar

Ehrenberg-Gymnasiums Hoch hinaus geht's beim Schüler-Oskar

Ein buntes Programm mit reichlich Fantasie und Humor zog mit der Oskarverleihung des Delitzscher Ehrenberg-Gymnasiums kurz vor dem Start der Sommerferien mit dem selbst produziertem Film „Lehrer in Gefahr" in das Markt 20 ein. Nur wenige schafften es schließlich vorbei an der Jury.

Voriger Artikel
Wenn es für die Retter eng wird - Sachbeschädigung erlaubt
Nächster Artikel
Schauspieler kassiert fett ab
Quelle: Alexander Prautzsch

Delitzsch. Einmal quer durch’s Märchenparadies – ob Dornröschen, das im Delitzscher Schlossturm von einem kühnen Prinzen wachgeküsst wurde, oder ein Schulleiter als Robin Hood, der Autogramme auf Geldscheine schrieb. Ein buntes Programm mit reichlich Fantasie und Humor zog mit der Oskarverleihung des Delitzscher Ehrenberg-Gymnasiums kurz vor dem Start der Sommerferien mit dem selbst produziertem Film „Lehrer in Gefahr" in das Markt 20 ein. Abwechselnd präsentierten die Schüler schauspielerische Liveacts vor der Kulisse eines Märchenwaldes und zeigten Kurzfilme.

Schauspielerische Liveacts und Märchen-Kurzfilme prägten das Bild der Oskarverleihung 2015

Zur Bildergalerie

Nur wenige schafften es schließlich vorbei an der Jury – bestehend aus Schülern, Eltern und Lehrern – und wurden für ihr Engagement an der Schule und in den Arbeitsgemeinschaften geehrt. Für sehr gute schulische Leistungen, Zuverlässigkeit, aber auch für die Aktivitäten bei der Schülerzeitung „Chamäleon" und ihre Tanzperformance beim schulischen Talentwettbewerb Kleinkunst wurde die zwölfjährige Emily Röske mit dem Mini-Oskar ausgezeichnet. Beratung, Betreuung und Zuverlässigkeit im Bereich der Podcast-AG hingegen qualifizierten Jonathan Roth für den diesjährigen Schüler-Oskar. Gleich mitgezogen hat er als Schüler der zwölften Klasse sein Podcast-Team. Denn dieses bekam als 16-köpfige Truppe wenig später den Team-Oskar überreicht.

Emotional wurde es schließlich kurz vor Schluss – als Christa Bartkowiak als Beratungslehrerin den Ehren-Oskar der Schule überreicht bekam. Mit Tränen in den Augen dankte sie als sie das goldene Märchenbuch fest in ihrer Hand hielt vor allem ihrem Mann für dessen großartige Unterstützung.

Alexander Prautzsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig läuft. Hier abstimmen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

13.03.2017 - 07:25 Uhr

Die Gäste kassieren die erste Pflichtspielniederlage der Saison.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr