Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Quering werden Rosenblütenträume wahr

Tag der offenen Gartentür In Quering werden Rosenblütenträume wahr

Zum „Tag der offenen Gartentür“ haben sich so viele Teilnehmer wie noch nie gemeldet. Die LVZ wirft im Vorfeld bereits einen Blick in die Gärten der Neuen unter den 19 Teilnehmern. Dieses Mal führt uns das ins kleine Quering zum Traum eines jeden Rosenliebhabers.

Irene und Klaus Dorn öffnen am 18. Juni im Queringer Ring 1 ihren Rosengarten für Gäste.

Quelle: Manuel Niemann

Quering. In nicht mal zehn Tagen, am 18. Juni, findet in Delitzsch und Umgebung der „Tag der offenen Gartentür“ statt. Von 13 bis 18 Uhr präsentieren sich 19 Gärten – so viele wie noch nie. In loser Folge stellen wir die Hobbygärtner vor, die zum ersten Mal mit dabei sind. Heute: Irene und Klaus Dorn aus Quering.

Rosenmotiv ziert nicht nur die Fassade

Schon von Weitem weist ein Schild zu Dorns Rosenstübel im Neukyhnaer Ortseil Quering. Das Restaurant mitsamt Pension ist ein Familienbetrieb. Das Haus mit dem Rosenmotiv wird auch am Tag der offenen Gartentür Ausgangspunkt für die Erkundungstour durch den Garten der Familie Dorn. Der teilt sich: Gleich hinter der Pension lockt eine kleine parkähnliche Landschaft. Von dieser führt ein Pfad zum eigentlichen Kleinod von Irene und Klaus Dorn. Der Pfad geht zum Wohnhaus, zu dem ein Wirtschafts- und ein Rosengarten gehören. In letzterem, auf circa 700 Quadratmetern, bewahren Dorns eine Vielzahl von seltenen Rosensorten, aber auch andere Pflanzenarten, darunter Exoten und Eigenzuchten wie blaue Margeriten oder gelber Flieder. „Vor 30 oder 40 Jahren habe ich den gelben Flieder zum ersten Mal gesehen und seither gesucht“, sagt Irene Dorn. Weil sie weiß, dass solche Sorten selten sind, bietet sie es auch an, sich etwa abzustechen und verteilt es unter Gartenfreunden. „Ich gebe gern etwas ab.“ Dazu gehören auch die Rosensorten, die in dieser Vielzahl selten anzutreffen sind: Ganz alte Bauernrosen reihen sich an Ramblerrosen, die die alte Zeder im Garten umranken. Wieder an anderer Stelle blitzt schneeweiß eine Strandrose oder eine altenglische Sorte.

Puppen- und ein Fahrradmuseum auch zur Gartenschau geöffnet

Nach 40 Jahren werde der Boden rosenmüde, sagt sie. Wie diese Vielfalt gepflegt wird, dazu sagt die 74-Jährige: „Jeden Tag ein bisschen.“ Ihr 77-jähriger Mann fügt hinzu: „Wenn wir im Garten sind, müssen wir etwas tun. Nichts mit Faulenzen!“, lacht er. Dem Garten merkt man diese Umtriebigkeit an, die opulente Blütenvielfalt durchziehen einfach angelegte, zweckmäßige Wege. Nur am Rand findet sich eine kleine Ecke zum Ausruhen. Von dort führt auch ein Aufgang in die ausgebaute Scheune des früheren Bauerngrundstücks. Oben auf dem ausgebauten Boden betreiben die beiden ein Puppen- und ein Fahrradmuseum. Irene Dorn war selbst im Radsport aktiv, ein Teil aus ihrer aktiven Zeit, aber auch historische Räder lassen sich bei der Gelegenheit durch die geöffnete Gartentür auch gleich mit erkunden.

Von Manuel Niemann

Quering, Im Ring 1 51.5073572 12.2806727
Quering, Im Ring 1
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

23.06.2017 - 06:00 Uhr

Mit einer beeindruckenden Saisonbilanz sind die Cladekicker in die Landesklasse aufgestiegen.

mehr
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr