Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch In Rackwitz hat die fünfte Jahreszeit begonnen
Region Delitzsch In Rackwitz hat die fünfte Jahreszeit begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 16.11.2015
Die Kürung der Schlagerqueen war ein Sketch der Spätlese-Damen, die auch in dieser Saison für Überraschungen sorgen werden. Quelle: Anke Herold
Anzeige
Rackwitz

Der Prinz freute sich über seinen Platz in der Jury, denn die Schlagerqueen galt es küren. Die Schönen wurden von den Damen der Spätlese in Szene gesetzt und heimsten massenhaft Applaus ein. Ebenso sorgten die Rackaotis, die Snoops und die Aluperlen für einen klasse Auftakt. Nach nur achtundachtzig Tagen Amtszeit übergab der neugewählte Bürgermeister Steffen Schwalbe die Macht ans Prinzenpaar und eröffnete den Tanzabend.

Zur Galerie
In Rackwitz hat am Wochenende die fünfte Jahreszeit begonnen. Elferrat und Prinzenpaar haben am Samstag ihre Närrinnen und Närren begrüßt.

Die neununddreißigste Saison unter dem Motto "Viva Las Vegas" hält im Februar erstmals einen Jungendfasching bereit. "Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschieden, die Veranstaltung am 19. Februar zusätzlich anzubieten." erklärte Karnevalschefin Heidi Wolf.

Anke Herold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Narren des Zwochauer Karnevalvereins zogen am Samstag zum traditionellen Auftakt mit 170 Besuchern in den bis auf den letzten Platz gefüllten Saal zur Kugel ein. Angeführt von der Funkengarde, eröffnete Präsident Silvio Müller im Anhang seiner zehn Minister ein gut zweistündiges Programm.

16.11.2015

ll-Bundesliga: Delitzscher schießen sich mit hoher Fehlerquote gegen den SV Fellbach selbst ins Abseits, verlieren zu Hause 1:3

18.11.2015

Drei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 13.35 Uhr auf der Bundesstraße 184 nahe des Abzweigs Brodau bei Delitzsch ereignete.

15.11.2015
Anzeige