Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Intensivtraining beim Workshop an der Delitzscher Theaterschule
Region Delitzsch Intensivtraining beim Workshop an der Delitzscher Theaterschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 21.01.2018
Die neun Teilnehmer bei Übungen für musikalischen Grundlagen bei einem Workshop mit Dozentin und Sängerin Maria Schüritz . Ein Video sehen Sie unter www.lvz.de/Region/Delitzsch. Quelle: Foto: Alexander Prautzsch
Anzeige
Delitzsch

Wer sich schon immer einmal mit Schauspiel und Musical ausprobieren wollte, konnte dies am vergangenen Wochenende bei mehreren Workshops an der Theaterakademie Sachsen tun. Mehrere Dozenten gaben Einblicke in musikalische und schauspielerische Grundlagen sowie Sprecherziehung.

Neun Teilnehmer zwischen 13 und 47 Jahren nutzten die Chance zum zweittägigen Intensivprogramm. Dabei wurden die persönlichen Stärken für eine schauspielerische Ausbildung herausgearbeitet. Unter der Anleitung von Dozentin und Sängerin Maria Schüritz ging es für die Teilnehmer durch ein Improvisationsprogramm. Taktgefühl und verschiedene Übungen für einen unverkrampften und furchtlosen Umgang mit der Musik durchzogen den Theatersaal. Als „Künstler ohne Hilfsmittel“, beschrieb Dozent Bernd Guhr den Beruf des Schauspielers im Rahmen der schauspielerischen Grundlagen. „Jeder muss vorab der Situation seinen Körper beherrschen und das Ziel kennen“, so Guhr.

Von Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Arthur Becker Oberschule jetzt bei Unterricht auch auf Kreativität und Vielfalt. Das bewiesen Schüler und Lehrer jetzt bei einem Tag der offenen Tür. So erhielten die Besucher nicht nur einen Einblick in den Schulalttag, sondern auch in die Arbeit der Arbeitsgemeinschaften und Fachgruppen.

21.01.2018

Zum 25. Mal laden Nordsachsens Mühlen am Pfingstmontag zum Staunen und Entdecken ein. Die Eröffnungsveranstaltung im Landkreis findet in Großwig statt. Die Mühlensaison startet aber bereits am 8. April.

20.01.2018

Am Tag nach Sturm Friederike hieß es für Feuerwehren, Verwaltungen und Privatleute, eine erste Schadensbilanz zu ziehen und aufzuräumen. Zu tun gab es genug – schließlich hatte während des Sturms am Donnerstag allein die Feuerwehr in Delitzsch rund 60 Einsätze absolviert, die Oschatzer Kameraden rückten 36 Mal aus, die Bad Dübener 35 Mal und die Eilenburger 34 Mal.

23.04.2018
Anzeige