Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jette, Malte und Finn sind die Stars in Sausedlitz

Jette, Malte und Finn sind die Stars in Sausedlitz

In der Gemeinde Löbnitz und natürlich in ihrem Heimatort Sausedlitz sind Malte, Finn und Jette, die Drillinge von Ulrike Lenhardt und Jens Günther, inzwischen zu kleinen Stars geworden.

Voriger Artikel
Lesewettstreit: Wie Lars seinen Esel wiederfindet
Nächster Artikel
Krostitzer zappen sich durch die Gag-Serie

Vater Jens Günther mit Jette, Mutter Ulrike Lenhardt mit Malte und Tanja Schön vom Jugendamt mit Finn (von links).

Quelle: Thomas Steingen

Sausedlitz. "Wir sind mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund. Wo wir mit den Kindern auftauchen, wollen die Leute sie sehen", erzählt Vater Jens Günther. Die Frühchen, die am 29. November in der Uniklinik Halle geboren wurden, haben sich prächtig entwickelt. Finn wiegt jetzt 5220, Malte 5540 und ihre Schwester Jette 4800 Gramm. Die glücklichen Eltern freuen sich, dass ihre Sprösslinge so pflegeleicht sind. "Sie schlafen nachts fünf bis sechs Stunden durch", berichtet Ulrike Lenhardt, die mit ihrem Lebenspartner schnell ein eingespieltes Team in Sachen Kinderbetreuung geworden ist. "Jeder weiß, was er zu tun hat, wenn die Kleinen versorgt werden müssen", gibt sich der Vater gelassen. Am Freitag erhielt die Familie Besuch von Landrat Michael Czupalla (CDU), der sich über das Wohlbefinden der Drillinge informierte. Als Begrüßunggeschenk überreichte er einen Gutschein über 300 Euro der Firma Baby-Walz. Mit nach Sausedlitz waren auch der nordsächsische Sozialdezernent Günter Sirrenberg und Tanja Schön vom Aufsuchenden Beratungsdienst der Fachstelle Prävention und Frühe Hilfen des Jugendamtes gekommen. Tanja Schön begleitet die Familie schon seit der Schwangerschaft. Die Mitarbeiter dieses Dienstes bieten kostenlos Unterstützung zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und Familie mit Kindern an. So können sich Ulrike, Jens, Jette, Malte und Finn künftig auf die Hilfe einer über das Jugendamt finanzierten Familienhebamme freuen, die sie über einige Monate begleiten wird. Der Löbnitzer Bürgermeister Axel Wohlschläger (CDU) legte eine weitere frohe Botschaft obenauf, denn der Gemeinderat hat entschieden, der Familie eine Zuwendung in Höhe von 3000 Euro zu gewähren. Und Krippenplätze stehen für die Drillinge ab Januar 2015 ebenfalls zur Verfügung. Thomas Steingen

© Kommentar

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.02.2014
Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr