Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendfeuerwehr meldet Plus an Mitgliedern

Jugendfeuerwehr meldet Plus an Mitgliedern


Eilenburg.12. Floriansfest an der Kiesgrube in Eilenburg. Derzeit sind in der Kreisjugendfeuerwehr Delitzsch 37 Jugendfeuerwehren mit 387 Mitgliedern organisiert.

t sind in der Kreisjugendfeuerwehr Delitzsch 37 Jugendfeuerwehren mit 387 Mitgliedern organisiert. 92 Mädchen sind dabei.

Die Bilanz, die Kreisjugendfeuerwehrwart Enrico Häublein auf der 11. Delegiertenkonferenz zog, fiel aber nicht nur deshalb überwiegend positiv aus. „Wir können wieder ein leichtes Plus an Mitgliedern registrieren", erklärte Häublein. Er ist auch Gemeindewehrleiter in Löbnitz und leistet wie viele andere seiner Kameraden eine nicht hoch genug zu würdigende ehrenamtliche Arbeit. Nicht zuletzt machte der leidenschaftliche Feuerwehrmann den Erfolg der Nachwuchsarbeit daran fest, dass 27 junge Kameraden in die Einsatzabteilungen ihrer Wehren übernommen werden konnten. Leider musste er im vergangenen Jahr aber auch mit ansehen, wie den Jugendfeuerwehren in Zschernitz und Gruna, „bis dahin zwei sehr engagierte Jugendgruppen", so Häublein, die Mitglieder ausgingen. Sie mussten ihren Dienstbetrieb einstellen. „Im Gegenzug konnte aber in Benndorf eine Jugendfeuerwehr neu gegründet werden und die Jugendfeuerwehren Kyhna, Laußig und Wöllnau nahmen ihren Dienstbetrieb wieder auf."

Zum Jahreshöhepunkt der Jugendwehren konnten die Mädchen und Jungen zahlreiche Gäste in ihren Reihen begrüßen. Der Tenor ihrer Reden war dann auch eindeutig: Vielen Dank für das Engagement. Wir werden eure Arbeit mit den gegebenen Möglichkeiten weiter unterstützen. Der neue Landesjugendfeuerwehrwart Norbert Weigelt forderte in dem Zusammenhang nochmals dazu auf, die vom Freistaat bereitgestellten Fördermittel auszuschöpfen und die landesweit angebotenen Veranstaltungen zu besuchen.

Das Wochenende hatte aber nicht nur Unterhaltungswert. Die Jungfloriane nutzten die Gelegenheit, sich weiterzubilden und Bekanntes zu festigen. Alle Teilnehmer, die sich der Prüfung für die Leistungsspange stellten, erfüllten die Normen und bekamen die Stufen 1 und 2 verliehen.

Ditmar Wohlgemuth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr