Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch KSV-Coach Quasdorf will sich beschweren
Region Delitzsch KSV-Coach Quasdorf will sich beschweren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 01.12.2009
Der Krostitzer Spielertrainer André Quasdorf (rechts) will sich beim Verband beschweren. Quelle: Daniel Kaiser
Krostitz

Nicht wegen der unerwarteten Pleite seiner Jungs, sondern wegen der extrem kalten und dunklen Verhältnisse in der Leichtathletik-Halle in der Magdeburger Straße. „Das waren unmögliche Bedingungen. Wir spielen hier nicht irgendwo, sondern in der höchsten sächsischen Liga“, sagt der Coach.

Mehr zum Thema lesen Sie am 2. Dezember auf Seite 25 ihrer Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung.

Daniel Kaiser

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dreister geht’s nimmer: Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende einen in der Junkerstraße im Gewerbegebiet Wiedemar abgestellten dreiachsigen grauen Sattelauflieger samt Ladung geklaut.

30.11.2009

Die Berge, Eis und Schnee haben es ihm angetan. Der Maler und Grafiker Konrad Henker kommt davon nicht mehr los und widmet sein Schaffen der alpinen Welt.Am Sonnabendvormittag wurde die „Winterausstellung“ bei gar nicht dementsprechenden Temperaturen im Künstlerhaus Hohenossig eröffnet.

30.11.2009

Bei Lok Leipzig II konnte der FSV Krostitz in der Bezirksliga einen nicht erwarteten Punkt entführen. Beim nächsten Kracher im Kurt-Fuchs-Stadion gegen RB Leipzig II – dem aktuelle Spitzenreiter – fehlte das Quäntchen Glück, um es wieder zu schaffen.

30.11.2009