Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kanalarbeiten in Eisenbahnstraße vorzeitig beendet

Kanalarbeiten in Eisenbahnstraße vorzeitig beendet

Delitzsch (K.W.). Wer in diesen Tagen die Großbaustelle Eisenbahnstraße besucht, kann außer ein paar Warnbaken und zugeschütteten Schächten kaum etwas entdecken, das an das gut eine halbe Million Euro teure Projekt erinnert.

Was ansässige Händler wundert, teilweise gar ärgert, begründet Delitzschs Bürgermeister Thorsten Schöne (parteilos) mit einer guten Nachricht: Die Bauarbeiter im Auftrag des Abwasserzweckverbandes sind schneller fertig geworden als geplant.

„Bei der Kanalbefahrung hat sich herausgestellt, dass der Aufwand geringer ist als erwartet“, erklärt Schöne gegenüber der Kreiszeitung. Sämtliche Arbeiten an den Abwasserleitungen und Anschlüssen sind erledigt. „Nun kann der eigentliche Straßenbau beginnen, und zwar 14 Tage eher als vorgesehen. Wir sind froh, dass die Baufirma das einrichten kann.“ Ab 1. Juni soll die Erneuerung der Tragschicht der Eisenbahnstraße beginnen – zunächst im ersten Bauabschnitt zwischen dem Kreisverkehr und der Zufahrt zum Rewe-Markt. Fünf weitere Abschnitte folgen.

„Gebaut wird ab sofort immer nur auf einer Straßenhälfte. Bei jedem Abschnitt kommt, vom Bahnhof aus gesehen, erst die rechte und dann die linke Seite dran“, kündigt der Bürgermeister an. Dadurch sollen Anwohner wie Gewerbetreibende ihre Grundstücke weiterhin erreichen können. „Bei Rossmann wird nächste Woche eine Behelfszufahrt aufgeschüttet, die Zufahrt zum Rewe-Markt erfolgt aus Richtung Dübener Straße.“

Aktuell geplanter Fertigstellungstermin sei nun Ende Juli. Voraussichtlich am 24. und 25. Juli gibt es eine Vollsperrung, wenn die Asphaltdecke am Stück aufgebracht wird.

Kay Wuerker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

20.08.2017 - 17:38 Uhr

Ferl-Elf moniert Schiedsrichter-Entscheidung und muss sich letztlich in Unterzahl chancenlos geschlagen geben.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr