Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Kind erleidet bei Unfall nahe Delitzsch Gehirnerschütterung
Region Delitzsch Kind erleidet bei Unfall nahe Delitzsch Gehirnerschütterung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 09.07.2018
Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Delitzsch

Ein fünfjähriges Kind hat am Sonnabend beim Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen eine Gehirnerschütterung erlitten und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Angaben der Polizei in Delitzsch hatte sich der Unfall gegen 10.15 Uhr am Sonnabend auf der B2 zwischen Leipzig und Krostitz in Höhe des Abzweiges nach Podelwitz ereignet.

An dieser Stelle war es aufgrund einer Vorfahrtsverletzung zum Zusammenstoß eines Transporters und eines BMW gekommen. Nähere Informationen lagen noch nicht vor.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Holger Bierbass sieht ihm zum Verwechseln ähnlich. Als Double des Altrockers Udo Lindenberg rockte der Delitzscher das Döbernitzer Parkfest.

08.07.2018

Beim Picknick im Barockgarten ließen sich am Sonntag Besucher die Grünanlage erklären. Hofmeister Otto Erdmann von Diesgau wusste alles ganz genau.

08.07.2018

Das neue Programmheft fürs neue Semester in der Volkshochschule Nordsachsen ist da. Was ist für Delitzsch drin?

09.07.2018
Anzeige