Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleine Räuber unterwegs: Delitzscher Mangusten-Babys erobern Freigehege

Tiergarten Kleine Räuber unterwegs: Delitzscher Mangusten-Babys erobern Freigehege

Jetzt wagen sie sich allmählich ins Freie – die vier Fuchsmangusten-Babys im Delitzscher Tiergarten, die am 1. August geboren wurden. Der Wurf gilt als etwas Besonderes, zumal die Gattung von der Weltnaturschutzunion auf die Rote Liste der gefährdeten Arten gesetzt wurde.

Der Fuchsmangusten-Nachwuchs in Delitzsch ist jetzt im Freigehege zu bewundern.

Quelle: Wolfgang Sens

Delitzsch. Der Nachwuchs bei den Fuchsmangusten im Delitzscher Tiergarten erkundet jetzt nach und nach das Freigehege. „Es ist zu erwarten, dass die kleinen Raubtiere bald viele Fans unter den Besuchern haben werden, denn kleine Fuchsmangusten zählen zu den niedlichsten Botschaftern ihres ursprünglichen Lebensraums“, teilte die Stadtverwaltung in Delitzsch mit.

Am 1. August waren vier der kleinen Raubtiere geboren. Da bei den Mangusten eigentlich nur doppelter Nachwuchs üblich ist, ist der Wurf im Delitzscher Tiergarten etwas Besonderes. Fuchsmangusten leben in Familienverbänden von bis zu acht Tieren im südlichen Afrika in Savannen und Halbwüsten und dort häufig gemeinsam mit Erdmännchen. Beide Gattungen gehören zur Familie der Mangusten und haben sich auch im Delitzscher Tiergarten schon ein gemeinsames Gehege geteilt.

Die tagaktiven Fuchsmangusten sind Räuber und graben gerne, beziehen allerdings am liebsten bereits vorhandene Baue. Die Gattung wurde von der Weltnaturschutzunion auf die Rote Liste der gefährdeten Arten gesetzt. Da Fuchsmangusten in ihrem ursprünglichen Lebensraum als Tollwutüberträger gelten, werden sie von den Bauern vor Ort bekämpft.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

16.09.2017 - 07:10 Uhr

ESV erwartet in der Fußball-Landesklasse den Bornaer SV und der FSV reist nach Taucha

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr