Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Königin Franzi will mehr Rosen für Delitzsch

Repräsentantin Königin Franzi will mehr Rosen für Delitzsch

Mehr Pflanzungen, mehr Öffentlichkeit, mehr Angebote, mehr Unterstützung von der Stadt. Das sind die Ziele der neuen Delitzscher Rosenkönigin Franzisca Wakke. Ziele, die schon ihre Vorgängerinnen hatten. Wird es der zwölften Rosenkönigin gelingen, diese umzusetzen?

Vor Freude wurde auch das ein oder andere Tränchen verdrückt: Franzisca Wakke ist die neue Delitzscher Rosenkönigin.

Quelle: Christine Jacob

DELITZSCH. Die neue Rosenkönigin für Delitzsch ist gekürt. Die 23-jährige Franzisca Wakke folgt auf die fünf Jahre ältere Franziska Huth, sie war die einzige Kandidatin nach Ausschreibung durch den „Heimatverein Freundeskreis Rosen“. Nun wurde sie offiziell ins Amt eingeführt.

Auftritte beim Neujahrsempfang oder dem Seniorentag – ja, die Rosenkönigin repräsentiert. Sonst aber ist es den Großteil des Jahres recht ruhig ums dereinst so gefeierte Repräsentantinnenamt. Vorbei die Zeiten, als die Rosenkönigin gefühlt jedes Wochenende zu mehreren Pflanzungen antrat. Es mag – zum Teil zumindest – auch damit zu tun haben, dass das Angebot der Rosenpflanzungen nicht mehr groß beworben wird. Viel hat sich die junge Hebamme Franzisca Wakke daher vorgenommen. „Mehr Pflanzungen, mehr Aufmerksamkeit“, lautet das Credo der zwölften Delitzscher Rosenkönigin. Vorgängerin Franziska Huth pflichtet bei: „Es wäre schön, wenn es wieder mehr Pflanzungen geben würde. Ich habe das nur zweimal erlebt“, zieht sie eine kritische Bilanz ihrer dreijährigen Amtszeit. „Mehr Unterstützung von der Stadtseite wäre wünschenswert“, betont die 28-Jährige.

Schüler-Rosenkönigin soll es wieder geben

Das Problem lösen will ihre Nachfolgerin unter anderem, indem sie Projekte mit Kindern auf die Beine stellt. So solle mit Spiel und Spaß nicht nur das Thema Rosen, sondern die Natur nähergebracht werden. Und Franzisca Wakke will das Amt der Schüler-Rosenkönigin wieder etablieren. Dafür gibt es, betont die in Delitzsch aufgewachsene Leipzigerin, bereits die Rückendeckung vom Freundeskreis Rosen. Der will sich mit Ersatzpflanzungen verstärkt um den Rosengarten in der Leipziger Straße kümmern.

Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) hat nach der Kritik an mangelnder Unterstützung der Stadt nun die zwölfte Rosenkönigin und den Freundeskreis Rosen aufgefordert, das Gespräch mit dem Standesamt zu suchen und so wieder mehr Werbung für die Pflanzungen zu machen.

Von Christine Jacob

Delitzsch, Leipziger Straße 51.521399835163 12.338850020654
Delitzsch, Leipziger Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr