Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Krostitz frühstückt bei seinem Bäcker
Region Delitzsch Krostitz frühstückt bei seinem Bäcker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 20.09.2010
Anzeige
Krostitz

Rainer Willingshofer selbst brauchte diesen Weckruf nicht. Er hatte zu diesem Zeitpunkt mit seinem Team schon acht Stunden in der Backstube hinter sich. Pünktlich ab 5.30 Uhr servierte dieses im Rahmen der Bäckerglückswochen beim MDR Radio Sachsen die kostenlose Morgenstärkung. „Als wir in der fünften Morgenstunde eintrafen, wurden wir mit einem Lächeln begrüßt“, staunte MDR-Moderator Silvio Zschage. Er gibt zu, manchmal ein Morgenmuffel zu sein. „Doch in Krostitz hatte ich da keine Chance.“ Kein Anwohner oder Autofahrer hätte über Krach oder Behinderung geschimpft. Und alle hätten vor guter Laune nur so gesprüht. Das sei nicht überall so, so der Moderator auf der elften der 20 Stationen umfassenden Senderrundreise.

„Als die Anfrage kam, habe ich nicht lange überlegt“, berichtete Rainer Willingshofer, der sich gegen 8 Uhr das erste Feierabendbier genehmigt und entspannt. Da haben schon weit über 100 Gäste bei ihm Platz genommen, zum Kaffee leckere Brötchen, hauseigenen Kuchen oder das an diesem Tag erstmals gebackene Schwarzbierbrot genossen. Letzteres wird natürlich mit Krostitzer Schwarzbier gebacken. Die Brauer selbst kommen mit rund 15 Leuten in der Frühstückspause vorbei. Und der technische Betriebsleiter Uwe Reins findet: „Das kann es doch jetzt jede Woche geben.“ Für Heike und Uwe Kaupert beginnt mit dem Frühstück ein Urlaubstag. „Schön, dass es unseren Bäcker gibt“, erzählten die Krostitzer. „Und heute treffen wir hier auch mal Leute, die wir sonst selten sehen“, so Uwe Kaupert, der seine Brötchen selbst in Österreich verdient. 

Hella Schumann kam um 6.15 Uhr zunächst mit dem Enkel und um 7.30 Uhr dann mit einer Freundin vorbei. Ihrem Dank, den sie am Ende dann sogar über das Mikrofon von Co-Moderator und DJ Hagen Enge sagt, haben die Krostitzer nichts hinzuzufügen: „Danke für das leckere Frühstück mit toller Stimmung und netten Gesprächen.“

Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 1000 Quadratmeter überdachte Sport- und Spielfläche entstehen zurzeit neben dem Delitzscher Gymnasium. Für mehr als zwei Millionen Euro baut der Landkreis eine neue Halle, beendet damit jahrelange Missstände.

19.09.2010

[image:php37a7acc591201009171846.jpg]
Delitzsch. Die Faszination, wenn bunt sprühende Sterne sich vom dunklen Himmel wie eine breite Fontäne ergießen, ist allenthalben zu beobachten.

17.09.2010

Schock für den Schenkenberger Voltigierer Daniel Kaiser zehn Tage vor dem Abflug zu den Weltreiterspielen nach Kentucky (USA). Bei einem Unfall auf der B184 am Dienstag wurden sein Trainer Gerhard Kluger und Pferd Merkur verletzt.

16.09.2010
Anzeige