Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Krostitzer Kids üben sich als Berufsfeuerwehr
Region Delitzsch Krostitzer Kids üben sich als Berufsfeuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 22.06.2016
Der Atemschutz ist simuliert, ansonsten alles wie in echt: Erstmal vorsichtig rantasten an den verqualmten Raum. Quelle: Christine Jacob
KROSTITZ

Irgendwie muss man dem Nachwuchs ja was bieten, damit er bei der Stange bleibt. Dessen ist sich das Ausbilderteam der Jugendfeuerwehr Krostitz bewusst. „Wir wollen immer wieder was anderes bieten als nur den normalen Dienst, Spiel und Spaß sollen nicht zu kurz kommen, aber auch der Ernst nicht“, betont Jugendwart Basti Stimm. Die erwachsenen Kameraden trommelten daher am vergangenen Wochenende zum Ausbildungsdienst XL. Ganz im Stil einer Berufsfeuerwehr verbrachten die Kinder und Jugendlichen einen kompletten 24-Stunden-Dienst im Krostitzer Gerätehaus – Schlaf neben Spiel und Spaß natürlich inbegriffen. Von Wachablösung wie bei den feuergefährlichen Profis über die Ausbildung in Erster Hilfe bis zu mehreren Einsatzübungen reichte ansonsten die Palette der ernsten Aspekte.

Drei Einsätze absolvierten die insgesamt 14 Kinder, darunter auch Mitglieder der Jugendfeuerwehr Badrina, im Alter von 8 bis 16 Jahren. Dass Betriebe aber für den Feuerwehrnachwuchs ihre Pforten öffnen, sei so keine Selbstverständlichkeit, wissen die Jugendwarte der Krostitzer Feuerwehr. „Ohne Hilfe geht sowas nicht, auch nicht ohne die Unterstützung der Gemeinde“, so Stimm. So stand neben Theorie vor allem Praxis auf dem Stundenplan: Die Brauerei Krostitz simulierte für die Nachwuchskräfte zum Beispiel den sogenannten Einlauf einer Brandmeldeanlage, Mathias Schmidt von L.P.M. stellte seinen Natursteinhandel zur Verfügung, um dort das Löschen zu simulieren und bei Hintsche-Transporte durften die Kids sogar das Handeln beim Verkehrsunfall üben, sind die Jugendwarte stolz.

Wer bei der Jugendfeuerwehr einsteigen möchte, kann sich im Gerätehaus melden – jeden Donnerstag ab 17 Uhr ist Dienst.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinsam mit den Eltern Sport treiben, so war das diesjährige Abschlussfest der Grundschule Krostitz überschrieben. Zugleich war es der Höhepunkt der Projektwoche „Fit wie ein Turnschuh“. Beim Eltern-Kind-Sporttag galt es, acht Stationen gemeinsam zu meistern, was Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Spaß bereitete.

21.06.2016

Die Profikickerin Babett Peter trainiert derzeit als Nationalspielerin am Chiemsee für die Olympiade. Im EM-Spiel der Männer Deutschland gegen Nordirland am Dienstag tippt die 28-Jährige auf 2:0 für Deutschland. Und wenn sich das Team von Jogi Löw weiter steigert, hält sie einen Titelgewinn für möglich.

21.06.2016

Um fit zu bleiben, ist sportliche Betätigung auch mit zunehmendem Alter ein gutes Mittel. Besonders Frauen treffen sich in Delitzsch und Umgebung in Sportgruppen, um sich gemeinsam zu bewegen. Neben der Körperertüchtigung steht aber auch Geselligkeit im Fokus. So feierten jetzt die Sportfrauen um Gudrun Gatzsche im Soziokulturellen Zentrum Grillfest.

21.06.2016