Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Kunst im Gang
Region Delitzsch Kunst im Gang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 22.03.2012
Rita Weber mit einem ihrer Werke. Quelle: Manfred Lüttich
Anzeige

Der Energieversorger hat gemeinsam mit der Gasversorgung Delitzsch (GVD) eine neue Ausstellung in der Sachsenstraße organisiert, die Bad Dübener Künstlerin Rita Weber zeigt auf den Fluren mehr als 60 ihrer Aquarelle und Ölgemälde. „Gerade jetzt zum Frühlingsbeginn passt so viel Farbe“, beschrieb TWD-Geschäftsführer Jörn Otto die bunten Werke zur Eröffnung der Ausstellung.

Sie sei sehr dankbar, ihre Werke präsentieren zu dürfen, freute sich auch Rita Weber über den großen Andrang zur Vernissage. Die Bad Dübenerin liebäugelte zwar schon früh mit der Kunst, erlernte aber zunächst den Beruf der technischen Zeichnerin und betrieb das Malen eher als Hobby. Als ihre beiden Kinder aus dem Gröbsten raus waren, widmete sie sich verstärkt der Kunst, besuchte unter anderem einen Malzirkel des Tornauer Heidemalers Wolfgang Köppe und absolvierte ein Malerei-Fernstudium. Seit sie 2002 in Rente ging, leitet sie einen eigenen Malzirkel. Ihre Bilder von Landschaften, Gebäuden und Blumen aus Aquarell, Acryl, Öl und Pastell hat Rita Weber bereits in 21 Ausstellungen präsentiert.

In den Räumen der TWD ist die Weber-Schau nun die 13., seit Dezember 2000 schmückten schon diverse Ausstellungen die Flure des Bürokomplexes und gaben regionalen Künstlern eine Plattform. Die Werke von Rita Weber sind bis Dezember zu sehen, können auch gekauft werden.

Für Besucher ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des TWD-Kundenzentrums zu sehen: Geöffnet ist Montag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Dienstag von 8 bis 18 Uhr, Mittwoch von 8 bis 12 Uhr und am Freitag von 8 bis 13 Uhr. Wer selbst Interesse hat, einmal Kunst zu präsentieren, kann sich unter der Rufnummer 034202/65811 melden.

cj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Klettertürme sind schon da, der Sandkasten entsteht demnächst, die Pläne für die Zukunft sind gemacht und die Kinder schon voller Vorfreude. In Eigenregie wollen Beudener ihrem Dorf einen Spielplatz bringen und ein bislang verwaistes Gelände neu beleben.

21.03.2012

Andrang am Dienstag im Delitzscher Tiergarten: Zahlreiche Gäste in Feierlaune verfolgten den ersten Spatenstich für die neue Bärenanlage. Zur Einweihung des fertigen Geheges – voraussichtlich im Frühjahr nächsten Jahres – müssen sich die Besucher allerdings einen anderen Aufstellort suchen.

20.03.2012

[image:phpCp5IjL20120318171835.jpg]
Delitzsch. Beifall brandete auf, als Delitzschs Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) am Sonnabend im Dachgeschoss der Diesterweg-Grundschule darauf verwies: Das, was hier auf dieser Etage entstanden ist, kann sich sehen lassen.

18.03.2012
Anzeige