Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lissaer Kameraden feiern Jubiläum mit Tanz und Erinnerungen

Lissaer Kameraden feiern Jubiläum mit Tanz und Erinnerungen

Ausgelassene Feierstimmung rund um 80 Jahre Feuerwehrgeschichte, verknüpft mit Spiel und Spaß für die gesamte Familie. Der kleine Wiedemarer Ortsteil Lissa erlebte am Samstag ein Stelldichein unzähliger Besucher und Gratulanten.

Voriger Artikel
"Ein Kühlfahrzeug zum Zehnjährigen wäre das Größte"
Nächster Artikel
Frieden auf dem Deich

Jubiläumsfeier: Am Samstagnachmittag gaben Kinder aus der Grundschule Kyhna eine dynamische tänzerische Einlage.

Quelle: Alexander Prautzsch

Lissa. Schon am frühen Morgen trafen sich 15 Teams der Freiwilligen Feuerwehren umliegender Orte zum 10. Pokallauf auf dem Sportplatz in Lissa. Nach der Eröffnung durch Pfarrer Matthias Taatz kämpften Herren-, Frauen- und Jugendmannschaften um den Siegerpokal. Jeweils einen davon sicherten sich letztlich die Damen und Herren der Benndorfer Wehr. Bei den Jugendmannschaften gewann das Team Landsberg II im zweiten Lauf mit einer Zeit von 34,04 Sekunden.

Anschließend war Gelegenheit für Blechfühlung und Fachsimpelei. Unter anderem konnten sich die Gäste ein Bild vom Tanklöschfahrzeug aus dem Jahr 1963 machen, das bis 1997 noch auf dem Flughafen stationiert war. Auch das vor 26 Jahren fertiggestellte Feuerwehrdepot war offen - und bot zugleich den Knirpsen aus dem Kindergarten Lissa und der Grundschule Kyhna Schutz vor Regen während ihrer Tanzauftritte. Da wurde auch so manche Erinnerung wach, etwa an den Bau des Depots, den die Kameraden Ende der 1980er-Jahre binnen eineinhalb Jahren Bauzeit in Eigenleistung stemmten. "Ich war damals 18 Jahre alt", rechnete Wehrleiter Steffen Thomas zurück. "Das war ein Erfolg für die Gemeinde. Im alten Gebäude am Dorfteich musste immer erst das Fahrzeug raus, damit wir uns umziehen konnten, und als der Robur kam, wurde es dort echt zu eng", erzählte Steffen Thomas, der seit 2006 Leiter der heute 80-jährigen Wehr ist.

80 Jahre, die viele Einschnitte und Veränderungen mit sich brachten. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Lissaer Wehr sogar zwischenzeitlich aufgelöst. Und die Vielzahl der Einsätze füllt die Chronik. Ob der Brand bei den Kreiswerken Delitzsch im April 2010 oder zahlreiche schwere Unfälle, wie etwa am Abzweig Zschernitz der Staatsstraße 4: Viele dieser Einsätze bleiben in den Köpfen der Kameraden. Speziell bei Unfällen, bei denen Personen nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden konnten. "Ich bin froh, dass das bei uns die Ausnahme ist", sagt Steffen Thomas.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.05.2014

Alexander Prautzsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr